Kann Linux Mint nicht bootem

Hallo Gemeinschalt

habe ein problem,Fehlermeldung bei Linux Mint nach Erstellung eines Bootsticks mit rufus kann Efi Boot mmx64 efi nicht
finden.mein pc acer TC 780 7 jahre alt.hatte längere auszeit und mudd wieder hier in masters reinkommen,vielleicht boot menü zu alt

Danke für Eure hilfe,der Unwissende nutzer
 
Hi "Unwissender" 🙂

Das beschriebene Problem klingt nach falschem Boot. Du brauchst idealerweise UEFI zum Booten. Im BIOS gibt es oft mehrere Einstellungen: UEFI Boot und Legacy Boot. Schau mal, dass du UEFI nutzt. Wenn das BIOS es nicht hat, schau mal, ob du nich neues BIOS für deinen PC/Motherboard installierst.
 
Hallo bolek2k
danke für die antwort!
ich glube nicht das ich im boot menü dierse auswahl treffen kann
habe gelesen das es im menü irgendwo boot steht,bei mir nur auswahl der geräte von denen ich als 1. bootenn kann
Ich habe eine acer adresse,dort frage ich mal nach,bisher wurde abgeraten das Bioe abzugraden
will mir meinen pc nicht kaput machen,liber versichte ich auf mint.brauche pc für on-line banking
aber ich versuche Deinen rat zu folgen und UEFI boot und Legacy zu finden habe schon früher von der auswahl gehört und auch gesucht,ich suche nochmal
vielen dank für Deine hilfe,melde mich wieder

danke,dder unwissende
 
Hallo bolek2k
Habe im Acer forum gesucht,kein upgrade für mein thema vorhanden,raten auch viele vom Bios upgraden ab,habe gesehen das es in manch3n Bios Versionen eine davanced Einstellung gibt
bei mir nur standard.
Bin sehr enttäuscht vom motherboard desc TC 780.Nur 2 S ATA Anschlüsse und die braucht das board selber,habe für meine ssd die feslplatte abgeklekmt.
Warte jetzt bis ich mir einen neuen pc leisten kann und stelle Mint ersteinmal hinten an

Danke für Deine Hilfe ,der Unwissende ,bis bald
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
19
Besucher gesamt
19

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten