Ist dieser PC 1300€ Wert?

Gaffney

New member
hi,
will mir nen neuen PC kaufen und weil ich keine ahnung davon hab, hab ich das meinen freund machen lassen.
ich hab ihm als oberste grenze 1300€ gesetzt. diese hat er natürlich auch voll ausgereitzt und mir den pc hier zusammengestellt.

Intel Core 2 Duo 6300
Sapphire Radeon X1950 XT 256MB Ram/Zalmann VF900-CU
2 x 250 Gigabyte Samsung SP2504C
Gigabyte 965P-DQ6
2 x 1 GB Cell Shock Ram DDR 1000
Samsung SH-S183A
Creative Soundblaster X-Fi Extreme Music
Coolermaster Mystique RC-632-SSN2 + Be Quiet Dark Power BQT P6-PRO-530W

wollt mal fragen ob der preis ok ist, und ob ihr irgendwas verändern würdet.
 

obstler242

New member
Wozu die beiden 250 Gig Platten?
Lass eine weg.
Den Ram find ich ein wenig übertrieben...667 oder 800 tuts auch!
Denn jetzt könntest Du das gesparte Geld in nen besseren Prozi stecken.
z.B. den 6400 oder sogar den 6600.
Ansonsten passt es.
Obwohl ich 1300 Ois ganz schön fett finde.

Hab für mein Sys...welches Du vvvv siehst 1250 Ois ausgegeben.
Hatte da aber schon das Gehäuse vorher.
 

mitti2001

New member
seh ich ähnlich... ab gforce 7900 gs und höher wenn, da die games sehr grafikkartenlastig geworden sind...
 

rable

New member
Willst du übertakten, oder warum PC8500? Wenn ja, könntest du auch den E4300 nehmen, der eignet sich besser. Da er einen größeren Multi hat.. :)

CellShock ist eine gute Wahl, aber wie gesagt, nur wenn du OCen willst.
Wenn nicht nimm doch die Corsair TWIN2X2048-6400C4D ~260€

Und als Mainboard, wieso nicht das DS3.. es ist billiger, und bringt die gleiche Power.

Und wieso nicht die Extreme Gamer, als Soundkarte?
 

invalid

New member
ich würd sagen, für 1300€ wird bei dem PC an der falschen Ecke gespart!

wenn du schon Ocen willst dann nimm den E4300, höherer Multi!, Statt teurem CellShock nimm Gskill GBNR DDR2-800. Die Graka ist einfach nur ne Grücke für das System. hier sollte mindestens ne GTS her, zb die neue mit 320Mb Ram.
Bei den HDDs kannst dir eine Sparen. Auch die Soundkarte kannst du weglassen, außer du brauchst das unbedingt. jede Gute onboard Karte klingt halbwegs gut und kann bis zu 7.1

Hab das hier mal:
Kühler: Scythe infinity (39€)
CPU:Intel E4300 (150€)
NT: Seasonic S12 (100€)
HDD: Samsung 320Gb (SpinPoint T166) ( 80€)
Case: Cooler Master Mystique (120€)
GPU: 8800GTS (340€)
MB: Asus P5B Deluxe (180€)
MB: Gigabyte 965 DS3 (120€)

Mit dem Asus: 1010€
Mit dem Gigabyte: 950€
Plus ca 220€ Für ein 2Gb Kit Gskill DDr2-800 GBNR

Also dein freund haut dich da bissl übers Ohr muss ich sagen.

PS.: Bin ja kein Intel Experte doch ich denke das er dich übers ohr haut.
 

KeKs

New member
Naja in Spielen merkt man schon, wenn man ne ordentliche Soundkarte drin hat, ich merk das Teilweise das hier CS: Source Schiessgeräusche ganz anders klingen als mit der Audigy.

Und dann ist ne X1950XT keinesfalls 'zu schwach', die ist bereits im HighEnd Bereich und viel schneller als ne Geforce 7900GS/GT!
 

invalid

New member
Moin,

ich red davon das sie für 1300€ zu schwach ist. Wenn ich soviel geld habe bau ich mir nicht solch eine Graka rein. Und auch mit der ist mal schnell am Ende. Spiel mit der mal Rainbow Six Vegas bei 1280*900, mit allen Details gar nicht möglich. Bei 1300€ wäre ich da etwas traurig. Weist was ich mein
 

xXx

New member
Genau, also wie schon erwähnt, spar lieber am RAM und nimm nur 800er, die hier zum Beispiel.

Dann reichts auch für ne 8800GTS, die bekommt schon man für nen Spot-Preis.