Intel: Neue Haswell-Prozessoren ab dem 1. September

Kommentare-Dealer
Wie die taiwanesische Webseite Digitimes berichtet, wird Chip-Gigant Intel bald sein neues Line-up an "Haswell"-Prozessoren vorstellen. Insgesamt soll das Unternehmen 13 neue Desktop-CPUs ankündigen, darunter etwa das High-End-Modell i7-4771 und den Einsteiger-Prozessor G3430. Im Notebook-Bereich soll Intel sogar 24 neue CPUs vorstellen; auch hier reicht die Bandbreite von Low- bis High-End.

Weiterlesen: Intel: Neue Haswell-Prozessoren ab dem 1. September
 
Je schneller, um so besser!
Besonders, dass es einen Core i3 und auch wieder einen Pentium G als Haswell geben wird, befreit mich aus der Zwickmühle für HTPCs und/oder Bürorechner noch 1155-gesockeltes empfehlen zu müssen.
 
Horst58 schrieb:
Besonders, dass es einen Core i3 und auch wieder einen Pentium G als Haswell geben wird, befreit mich aus der Zwickmühle für HTPCs und/oder Bürorechner noch 1155-gesockeltes empfehlen zu müssen.

Habe aus ähnlichen Gründen den Release dieser CPUs "herbeigesehnt". Ich bezweifle zwar, dass man hier große Geschwindigkeitsvorteile gegenüber den Vorgängern erwarten kann (würde mich zumindest stark wundern), aber endlich für die günstigeren PCs die 1150-Boards einsetzen zu können, macht manches System durchaus leichter zu realisieren.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
20
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?