Intel Core 2 Duo E8400 oder Intel Core 2 Quad Q6600

reinfels

New member
Hallo Experten,
ich habe einen PC mit einem Asus P5K
Mainboard mit einem Intel Core 2 Duo E8400.
Und ich habe noch ein Intel Core 2 Quad Q6600 zur Verfügung.
Würdet ihr sagen, dass der Q6600 den
PC sehr viel schneller machen würde oder
ist der E8400 auch schnell bzw. unwesentlich langsamer ?
Und kann man was über die Zuverlässigkeit
der beiden Prozessoren sagen ?
Welchen Ruf haben die unter Experten ?

Viele Grüße
Reinhard
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
Sind aus heutiger Sicht beides langsame CPUs, sind ja mittlerweile 13 Jahre alt.
der E8400 hat halt 2 Kerne mit 3Ghz und der Q6600 hat halt 4 Kerne mit 2,4Ghz, von daher ist der E8400 schneller, wenn ein oder zwei Kerne genutzt werden.

Und kann man was über die Zuverlässigkeit
der beiden Prozessoren sagen ?
generell gehen CPUs fast nie kaputt, oder was willst da genau wissen.
 

reinfels

New member
Sind aus heutiger Sicht beides langsame CPUs, sind ja mittlerweile 13 Jahre alt.
der E8400 hat halt 2 Kerne mit 3Ghz und der Q6600 hat halt 4 Kerne mit 2,4Ghz, von daher ist der E8400 schneller, wenn ein oder zwei Kerne genutzt werden.


generell gehen CPUs fast nie kaputt, oder was willst da genau wissen.
Wer nur so eine allgemeine Frage, ob einer
der beiden vielleicht einen schlechten Ruf
hat.
 

reinfels

New member
Wofür bräuchte man den 4 Kerne, zum zocken ? Ich will mit dem PC Videos
schneiden. Dann könnte ich den 2-Kern
drinnen lassen, oder ?
 

bisy

Moderator
4 Kerne sind heutzutage eher Minimum. Für Videobearbeitung machen sogar 6 oder 8 Kerne Sinn.
Allerdings sind das 13 Jahre alte CPUs, also nicht vergleichbar mit aktuellen CPUs, jede aktuelle einfache 4 Kern 80€ office CPU ist da um einiges Stärker.

Jenachdem mit welchem Programm du Videos bearbeiten willst und wie Professionell du das machen willst und ob es nur HD Videos sind oder auch 4K Videos wird deine gesamte Hardware gerade so reichen oder zu langsam sein.
 

reinfels

New member
4 Kerne sind heutzutage eher Minimum. Für Videobearbeitung machen sogar 6 oder 8 Kerne Sinn.
Allerdings sind das 13 Jahre alte CPUs, also nicht vergleichbar mit aktuellen CPUs, jede aktuelle einfache 4 Kern 80€ office CPU ist da um einiges Stärker.

Jenachdem mit welchem Programm du Videos bearbeiten willst und wie Professionell du das machen willst und ob es nur HD Videos sind oder auch 4K Videos wird deine gesamte Hardware gerade so reichen oder zu langsam sein.
Danke für die Antwort 👍🏻
 
X
Keine passende Antwort gefunden?