Ideen zu einer effizienten Linux Desktop-Workstation

Hallo zusammen đŸ€˜

Ich wĂŒrde mich ĂŒber ein paar RatschlĂ€ge und Ideen von euch freuen.
Und zwar habe ich vor, eine Linux Workstation zu bauen. Ich arbeite beruflich im VFX und habe demnach bereits eine leistungsstarke Workstation bereitstehen. Da nutze ich aber in erster Linie Windows um Software und Hardware KompatibilitĂ€tsprobleme auszuschließen. Linux ist da zwar auch auf einer separaten SSD installiert, aber die Kiste andauernd herunterzufahren nur im Fedora zu booten ist auch nervig. Das lĂ€sst sich natĂŒrlich noch per VM klĂ€ren, ich bin aber ein ziemlicher Aluhelm Kandidat ^^ und beschrĂ€nke demnach meine Windows Nutzung ausschließlich auf Gaming und Berufliches.

Um nun endlich auf den Punkt zu kommen, ich möchte mir also eine Linux Workstation bauen, die von der Hardware aus perfekt in einer FOSS Umgebung klarkommt (also kein NVIDIA und co.). Ich bin frĂŒher dann oft beim Experimentieren mit Linux und proprietary Software basierten GPUs verzweifelt und habe die On-Board Graphics benutzt. Jetzt kann ich mir aber endlich eine zweite Workstation anschaffen, die da sofort funzt. Zurzeit nutze ich da eine Pi4, aber ARM ist einfach sehr limitiert was Distros angeht und ich bin leidenschaftlicher Fedora Nutzer.
Es muss nicht um Bombenleistung gehen, mehr als ne Pi4 schon 😅, aber außer gelegentlich mal DaVinci Resolve lĂ€uft da nichts anspruchsvolles und krassere Render können ja problemlos vom Win PC gerendert werden. Also es geht wirklich zu 90 % um Browsing, Dokumente Verfassung und E-Mail schreiben.

Habt ihr da Ideen?
Vielen Dank schon mal! đŸ‘œ
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive GĂ€ste
69
Besucher gesamt
69

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?