HowTo: Ein Betriebssystem mit einem USB Stick installieren

Cyanoid

New member
Hey, hier zeig ich mal wie man ein Betriebssystem über einen USB Stick Installiert. Dies ist sehr praktisch wenn man grad kein CD Rohling zur Hand hat, oder falls man sich kein externes Laufwerk für sein Netbook kaufen möchte.​


Für Windows 7/Vista/Server 2008 braucht ihr ein Stick mit mindestens 4GB, für Windows 2000/XP/Server 2003 und die meisten Linux Distributionen (CD Versionen) reicht ein 1GB Stick.



Für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8:


1. CMD öffnen (C:\Windows\system32\cmd.exe).
2. Nacheinander eingeben (ohne den Punkt):


  • diskpart
  • list disk
  • select disk 1 (Der USB Stick muss nicht immer der Datenträger 1 sein! Also ggf. anpassen!)
  • clean
  • create partition primary
  • select partition 1
  • active
  • format fs=fat32 quick (Bei Windows 8: format fs=ntfs quick
  • assign
  • exit

3. Alle Dateien von der Windows CD auf den USB Stick kopieren.






Für Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003:


1. Das Programm WinSetupFromUSB runterladen und installieren.
2. Die Dateien von der Windows CD in einen neuen Ordner auf der Festplatte kopieren.
3. Auf "HP format tool" klicken und den USB Stick formatieren.
4. Bei "2000/XP/2003 Source" den Ordner (aus Schritt 2) mit den Windows Dateien auswählen.
5. Auf "GO" klicken.






Für Linux (Ubuntu, Debian, Knoppix, OpenSuse, Fedora etc.):

1. UNetbootin herunterladen und starten.
2. Wenn noch kein ISO Image von dem Linux Betriebssystem vorhanden ist, wählt ihr bei "Distribution" das gewünschte Betriebssystem aus, dies wird dan automatisch heruntergeladen. Sollte schon ein ISO Image vorhanden sein, wählt ihr bei Abbild euer ISO Image aus.
3. Bei "Laufwerk" wählt ihr den USB Stick aus.
4. "OK" klicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

deChad

New member
Sorry das ich das nochmal ausgrabe. Aber bei dem ersten fehlt ein Schritt!

* diskpart
* list disk
* select disk 1
* clean
* create partition primary
* select partition 1
* active
* format fs=fat32 quick
* assign
* exit
 
Zuletzt bearbeitet:

deChad

New member
Ich weis nicht ob das daran lag. Ich habe Gestern mein USB mit dem Assign formatiert. Hat alles super gefunzt und gebootet so wie ich das wollte. Heute wollte ich wieder formatieren und hab das nach deinem TuT gemacht, ohne dem Assign. USB konnte ich zum booten auswählen, nur ging das dann nicht weiter. Es hat ganze Zeit dann nur ein Bindestrich (-) geblinkt. Jetzt versuche ich das wieder mit dem Assign. Ich berichte dann ob es ging. Vielleicht liegt es auch an meinem Rechner, habe da noch nicht die richtigen Kenntisse :(
 

deChad

New member
Supi. Ich berichte trotzdem nochmal ob es jetzt so geklappt hat, vllt spinnt ja bei mir irgendwas :confused:
 

Johnny Bravo

Super-Moderator
Vielleicht solltest du noch erwähnen das nicht jeder nur eine Festplatte im Rechner verbaut hat, und sich durch die Befehle die zweite Festplatte formatiert. ;)

Das hat fatale Folgen falls sich jemand blind auf die Anleitung verlässt - ich sehe schon die ersten Antworten mit "Hilfe meine 2te Festplatte ist leer!" oder "Partition kann nicht gelesen werden".
 
X
Keine passende Antwort gefunden?