Hitzeprblem oder odhc was kaputt

fussel1985

New member
Hi also habe mich mal hier ein bisschen durchs forum gelesen um folgednes problem zu lösen:
habe ein altes system stehen das aus einem 900mhz duron ner geforce 2 und weiteren alten komonenten besteht. seitdem die hitze welle unser land erreicht hat lässt sich der pc zwar starten jedoch bleibt der monitor schwarz...dvd usw leuchten auf und led``s bleiben an. sieht also ganz ordentlich aus eigentlich.
habe an ein hitze problem gedacht...also erstma grafikkarte ausgetauscht und neue wärmeleitpaste auf die cpu und alles wieder zusammegebastelt. das problem besteht aber immernoch. handelt es sich eventuel um einen schaden am MB? am kühler kann es eigentlixh nich liegen weil das system ja mal reibungslos funktioniert hat. denke also immer noch an ein problem mit der hitze. oder hat die cpu schon das zeitliche gesegnet?
 

Coolface

New member
Also, es kann eigtl kein Hitzeproblem sein (zumindest nicht mehr). Der Monitor bleibt schwarz, sobald du den PC einschaltest. Da die CPU aber während des Einschaltens noch nicht heiß ist und dies einige Minuten dauert, (sofern der Kühler korrekt aufsitzt) ist es unwahrscheinlich das der Hitze anzurechnen.
Kann sien, dass er sich schon einmal überhitzt hat und damit eine Komponente zerschoss. Auf jeden Fall ist eine nun kaputt. Ich als Laie tippe mal auf Mainboard oder RAM.
 

bolef2k

Administrator
Hi,

die Hardware ist schon etwas älter und es kanns ein, dass inzwischen etwas den "Geist" aufgegeben hat. Es kann die Grafikkarte sein, die neigen auch gerne dazu zu sterben. Hast du noch Ersatz zum testen? Am Einfachsten ist es die HW(Hardware) zu tauschen, um zu sehen, ob es diese Komponente war. Vermute aber, dass du nichts parat hast!?!?

Grüße,
Bolef2k