HDD wird nach BIOS Update nicht mehr erkannt (im BIOS schon)

benafa25

New member
guten tag liebes PCmasters forum, Ich sitze seit einigen Stunden an diesem Problem und bin kurz vorm verzweifeln.

Ich habe heute morgen mich dazu entschlossen meinen i5 2500k zu auf einem ASROCK Z68 Extreme 3 Gen 3 zu übertakten, hierzu brauchte Ich ein BIOS Update.
Ich habe das BIOS geupdated, alle OC Einstellungen fertigestellt und gebooted, es lief alles gut.

Jedoch ist mir aufgefallen das Windows 10 meine HDD nicht mehr anzeigt, also habe Ich auf Google nach Lösungen gesucht
Als Ich ins BIOS gegangen bin wurde mir die HDD hier jedoch angezegt

1. Ich habe im BIOS den SATA Mode von IDE auf RAID umgestellt

-> booten über SSD (wo das System drauf ist) funktioniert nicht mehr trotz Anpassung der Boot Priority (#1 SSD)

2. Ich habe im BIOS den SATA Mode von IDE auf AHCI umgestellt

-> selbes Problem

anschliessend habe ich es wieder auf IDE umgestellt und konnte wenigstens wieder über die SSD ins System kommen, dies hilft mir jedoch nicht sonderlich weiter da meine SSD sehr klein ist und Ich die meiste Software auf meiner HDD installiert habe.



SSD Modell: Samsung SSD 850 EVO 250GB

HDD Modell: SAMSUNG HD103SJ 1TB
 
X
Keine passende Antwort gefunden?