!!!HDD Problem, bei neuem Board.!!!

cpX

New member
Hallo Comunity,

ich brauche schnell von euch Hilfe. Ich habe mir heute das Gigabyte GA-MA770-UD3 gekauft. Nun habe ich alles normal angeschlossen und meine HDD (IDE) als Master gejumpert. Dann habe ich mein Laufwerk (auch IDE) auf Slave gejumpert. Nun erstes Prob HDD wird nicht erkannt. So also hab ich sie auf Slave gejumpert und das Laufwerk auf Master. Dann ging es und konnte Vista installen. Dann musste ich neu starten und aufeinmal wurde sie nicht mehr erkannt :eek:. So also ab ins Bios, da wurde sie auch nicht erkannt, aber als nun der PC neustartete ging es auf einmal:confused:. Nun habe ich alles in Vista einegrichtet, dann neugestartet und wieder das gleiche Problem:(. Also wieder ins Bios dann wieder neu gestartet und dann ging es wieder-.-. So wiederholt sich das Problem.

Kann mir einer helfen?

Mein System:

AMD Athlon64 X2 5000+
Gigabyte GA-MA770-UD3
Gainward HD4870 GS
Enermax Modu82+ 425W
Western Digital WD1600
Pioneer DVD-RW Brenner
 
Zuletzt bearbeitet:

pixelflat

Super-Moderator
Hey,
Bei 2 Geräten am IDE-Kabel limitiert das langsamere Laufwerk. Also immer CD/DVD-Laufwerk und HDDs an separate Kabel hängen.

Funktionieren sollte es aber trotzdem. Hast du zufällig ein anderes IDE-Kabel zum testen? Die Stecker hast du vermutlich schon mehrfach überprüft?
 

cpX

New member
Stecker hab ich mehrmals schon überprüft, wie auch schon das IDE Kabel gewechselt, immernoch das gleiche Problem. Kann es sein, dass die HDD an Altersschwäche leitet? Sie hat schon 7 Jahre auf dem Buckel.
 

pixelflat

Super-Moderator
Funktionierts denn mit dem alten Mainboard?

Kann natürlich schon sein, dass die HDD einen weg hat. Aber wenn sie die letzten Wochen auch funktioniert hat und nicht irgendwie beschädigt wurde...

Du kannst auch mal eine andere (IDE-)Festplatte am neuen Board testen.
 

cpX

New member
Die Festplatte hatte bis zum Umbau noch einmand frei funktioniert. Eine andere IDE Platte habe ich leider nicht.
 

pixelflat

Super-Moderator
Dann würde ich die Platte mit dem alten Board mal testen, falls möglich.

Eventuell auch mal nach einem Bios-Update fürs neue suchen (man weiss ja nie).
 

cpX

New member
@ Robmain: Ja habe ich.

Mit dem alten geht es-.- Muss am neuen liegen.

Wegen Bios update schaue ich gerade.

Mir fehlen 2 Versionen. Kann ich gleich die neuste nehmen oder muss ich erst die ältere und dann die neuste?
 

Urkman

Well-known member
Du kannst gleich die neuste Version aufspielen. Diese enthält auch alle Bestandteile der älteren Version Plus den Neuerungen.
Im übrigen empfehle ich dir deine HDD mal auszutauschen. Eine 7 Jahre alte Platte würde ich dann als Externe in den Vorruhestand schicken, da sie, ob defekt oder nicht, eh dein System einbremst.;)
 

Horst58

Super-Moderator
Stimmt.
Das langsamere Gerät zieht den Controllerstrang, damit natürlich auch den anderen daran hängenden Massenspeicher auf sein Niveau herunter.
Das macht aber in Sachen Funktion mal garnichts.
Ob die Festplatte mit UDMA130 oder nur UDMA100 läuft, ist sowas von unerheblich!
Sie schafft ja die 100MB/s sowieso nicht.
Bremst der Silberkingsdreher, etwa weil er noch einer aus der allerersten Generation ist und nur einen veralteten PIO-Modus beherrscht, die Festplatte noch weiter aus, liefert die ihre Daten eben auch nur im PIO-Modus aus.
Damit wird sie dann zwar aller Wahrscheinlichkeit jetzt in der Tat mal wirklich und merkbar langsam. Sofern sie funktioniert und keinen Controller- oder sonstigen Bug hat, kommen die Daten aber trotzdem.

Manchmal muß man die Platte, wenn man um alle eigentlich überhaupt nicht auftrete dürfenden Ungereimtheiten einen Bogen machen will, tatsächlich als Master jumpern. Dann ist sie aber unbedingt an das Ende des IDE-Kabels angeschlossen werden.
Das "Ende" für die Festplatte ist übrigens die Seite mit dem Connector, der dem Connector für den Slave in der (nicht genauen) Mitte des Kabels ein Stück näher ist.
Der "Anfang", der auf dem Mainboard connected werden muß, ist also weiter entfernt und hat oft einen farblich gekennzeichneten Stecker/Connector.
 

pixelflat

Super-Moderator
Hm, du hast ja schon ein anderes Kabel getestet. Und mit dem alten Board gehts ja. :confused:

Bleibt nur noch der Test einer anderen IDE-HDD am neuen Board. Wenn das auch nicht geht, ist wahrscheinlich der IDE-Controller, -Stecker oder irgendwas anderes was damit zu tun hat im Eimer. Dann könntest du entweder das Board umtauschen oder es mal mit SATA versuchen (ich schätze mal du wirst sowieso früher oder später eine SATA-Platte kaufen müssen).
 

cpX

New member
mhh, das board hab ich seit 16.00 Uhr-.-

Schon wieder Geld ausgeben-.-

Naja und im Bios, ob ich da was einstellen muss?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Mir ist gerade aufgefallen, dass ich nciht energiesparenkann, kann das mit einem fehlenden reiber zusammenhängen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eck

New member
hey krami, klar schau ichs mir mal an (wie du doch in der profilnachricht gebeten hast ;) )

allerdings weiß auch ich nicht wirklcih genau, woran es liegen kann. aber anstelle davon ein neues board zu kaufen.....

..... ein sata dvd brenner kostet ca 30€ ;)
 

pixelflat

Super-Moderator
Wer spricht denn davon ein neues Board zu kaufen? Einfach zum Händler / Hersteller und das defekte austauschen lassen. Wenn du sagst, du hast das Brett erst seit 16 Uhr und du nicht gerade drauf getreten bist, ist das ein klarer Gewährleistungsfall. In dem Fall wäre in neues SATA-Laufwerk zu investieren sogar teurer.

Aber bisher ist ja noch nicht wirklich sicher, dass das Board überhaupt defekt ist. Ich würde nochmal mit einer anderen IDE-Platte testen. Wenn das auch nicht geht, würd ichs umtauschen. Ein Umstieg auf SATA löst nämlich das Problem nicht, sondern umgeht es nur.

Zu den Stromsparmaßnahmen kann ich nichts sagen, weil ich schon länger keinen AMD mehr hatte...

Edit: Eventuell auch mal hier nachfragen. Vielleicht hatte ja jemand schon mal ein ähnliches Problem bei dem Board.
 
Zuletzt bearbeitet:

cpX

New member
Problem besteht weiterhin-.-

Hab jetzt auch die Chipsatztreiber drauf.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Push kommt helf mir.
!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Ich nochmal HDD geht ganz normal, wenn ich sie aleine als Master gejumpert habe. Andere HDD brauch ich net versuchen, weil meine jetzige HDD ja alleine als Master geht. So Laufwerk auf Slavegejumpert, leider komm ich dann nicht am Gigabyte Logo vorbei, irgenwas muss doch ne stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pixelflat

Super-Moderator
Du könntest auch noch die Jumper einfach weg lassen. Dann wird versucht den Geräten automatisch Master/Slave zuzuteilen. Verursacht zwar oft Probleme, aber vielleicht hast du dich ja in der Jumper-Position geirrt.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?