Guides in der Kaufberatung

#1
Haeufig nutzen User aus dem Netz immer noch das Guide in der Kaufberatung

Bekanntlich werden es auch immer weniger User.

Jemand sollte das Guide ueberarbeiten, da die verantwortlichen Moderatoren kaum bis gar nicht mehr da sind..Macht kein guten Eindruck wenn das Guide in der Bearbeitung lange Zeit zurueck liegt...

Das war meine Anregung...
 

Simlog

Active member
#4
Okay? Und weiter? Das heißt wir sollen zu CB verlinken oder wie?

Sent from my Nexus 5 using PCMasters.de mobile app
 
#5
Okay? Und weiter? Das heißt wir sollen zu CB verlinken oder wie?

Sent from my Nexus 5 using PCMasters.de mobile app
Ich dachte mir schon das sowas kommt und hab es deshalb nicht verlinkt. Sinngemäß müsste die Antwort aber heißen: Ja - sollt ihr.
Die Qualität des Sticky Threads auf CB ist einfach - meines Wissens - im deutschsprachigen Bereich wirklich TOP und die Aktualität ebenfalls. Da kann das Forum an sich zwar nix dafür, aber wenn hier eben eine Diskussion um genau das losgeht, muss ich wenigstens drauf hinweisen... Und btw:
"wobei die ja nicht so alt sind?
19.8 ist der neuste, 80% jedoch von 4.5... Beides sind Daten die in der Hardware-Welt Jahren gleich zu setzen sind..
 

Simlog

Active member
#6
OK, hast du recht, erstmal noch danke für den Hibweis. Der Aufwand das halbwegs aktuell zu halten, ist aber auch exorbitant. Da das aber auch User Posts sind, sollte man evtl. diese anschreiben, ob sie sich nicht in einer ruhigen Minute oder besser einem ruhigem Tag nicht dahinter machen wollen.

Ich selbst habe keine Moderatortionsrechte und im Moment auch nicht die Übersicht am Markt, welcher Artikel von Cardreader bis Maus das beste P/L bietet.

So etwas ist mehr als nur extrem zeitaufwendig, um den Zeitstempel etwas zu rechtfertigen. Finde die Inhalte aber auch nicht so verkehrt, wenngleich nicht topaktuell. Genug User kaufen ungünstigere Konfigurationen.

Sent from my Nexus 5 using PCMasters.de mobile app
 
#7
OK, hast du recht, erstmal noch danke für den Hibweis. Der Aufwand das halbwegs aktuell zu halten, ist aber auch exorbitant. Da das aber auch User Posts sind, sollte man evtl. diese anschreiben, ob sie sich nicht in einer ruhigen Minute oder besser einem ruhigem Tag nicht dahinter machen wollen.

Ich selbst habe keine Moderatortionsrechte und im Moment auch nicht die Übersicht am Markt, welcher Artikel von Cardreader bis Maus das beste P/L bietet.

So etwas ist mehr als nur extrem zeitaufwendig, um den Zeitstempel etwas zu rechtfertigen. Finde die Inhalte aber auch nicht so verkehrt, wenngleich nicht topaktuell. Genug User kaufen ungünstigere Konfigurationen.

Sent from my Nexus 5 using PCMasters.de mobile app
Dem ist nix hinzuzufügen. Das meinte ich auch mit "nicht eure/Forums Schuld" - es ist einfach ernstzunehmende Arbeit die da rein investiert werden muss und das ganze sollte auch von jemand wirklich Fachkundigem getan werden... Sonst ist das Konzept des Leitfadens nämlich auch für'n A*sch. Dass das nicht Aufgabe (zumindest nicht alleinige) der Mods sein kann ist klar und sollte es auch nicht. Vielleicht könnte man eine Gruppe aus 1-5 Personen maximal zusammenstellen bzw. als Stellenangebot ausschreiben, die keine andere Aufgabe verfolgen. Ich kann's schwer einschätzen aber vermute dass man da Glück haben könnte und was finden.
 
#8
Das Thema ist doch recht uninteressant geworden, da sich die Fuehrungspersonen eh nicht melden..bzw. ist die Kategorie sinnlos - von Wegen Anregung & CO. ;)