GTX 760 oder R9 270X?

Benelator

New member
Frage steht im Titel.

Zur Wahl stehen beide Msi Gaming Varianten mit 2 GB und Twin Frozr Kühler.
Welche bietet mehr Leistung und ist leiser?
Und würde ein i3-4150 hierbei schon zum Flaschenhals oder geht das mit solchen Karten noch?

Vielen Dank
 

Kaimaniac93

New member
Hi, die Karten nehmen sich nix, je nach Spiel ist mal die eine, mal die andere einen Hauch vorn - insgesamt dürfte die GTX 760 minimalst vorne liegen... aber im Grunde freie Wahl, ob du mit 51 oder 52 fps spielst - das merkst du nicht. Nimm die billigere.

Der i3 hat ordentlich Power, ein Upgrade zum i5 macht bei dem System wenig Sinn... dann eher noch die Graka eine Nummer größer mMn.
 

AGP-Experte

New member
Nach meiner Meinung ganz klar die MSI R9 270X 2G
http://www.hardwareschotte.de/preis...ing-2G5D-V303-002-p21815060#Produktdatenblatt

Die Karte ist wertig verarbeitet, hat ein vergleichsweise gutes und leises Kühlsystem. Zwar ist die Karte im schnitt minimal langsamer als der Durchschnitt der GTX760 Karten, dafür aber billiger und leiser. Daher würde ich eher eine minimal schwächere, aber leisere Karte nehmen.

TEST:
https://www.techpowerup.com/reviews/MSI/R9_270X_Gaming/

Der i3 hat genug Power, mehr als man denkt. Wobei ein i5 natürlich merkbar besser wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Urkman

Well-known member
Die Karte ist wertig verarbeitet, hat ein vergleichsweise gutes und leises Kühlsystem.
Was heist wertiger? Die Karte hat die gleiche Platine wie die anderen 760er auch!
Woher ich das weis? Ganz einfach, habe eben diese Karte in meinem System und läuft im SLI mit einer 760er im Standartdesigne.
Da es mal zwei MSI 760er waren und eine defekt war, hatte ich sie mal auseinander genommen und hopla, platine identisch mit der der anderen 760er.
Man sollte nicht von den verbauten Kühllösungen rückschlüße auf die eigentliche Grafikkarte nemen, ein Fehler, da die meisten Karten eben nicht direkt von MSI, Gigabyte ASUS und co selber produziert werden.
Nur die Kühlung, Label und Design sind unterschiedlich.
Dann zur Lautstärke, meine 760er in Standartdesigne ist kaum höhrbar lauter als die MSI. Man muß schon genau hinhöhren um den Unterschied fest zu stellen.
 

AGP-Experte

New member
Was heist wertiger? Die Karte hat die gleiche Platine wie die anderen 760er auch!
Woher ich das weis? Ganz einfach, habe eben diese Karte in meinem System und läuft im SLI mit einer 760er im Standartdesigne.
Da es mal zwei MSI 760er waren und eine defekt war, hatte ich sie mal auseinander genommen und hopla, platine identisch mit der der anderen 760er.
Man sollte nicht von den verbauten Kühllösungen rückschlüße auf die eigentliche Grafikkarte nemen, ein Fehler, da die meisten Karten eben nicht direkt von MSI, Gigabyte ASUS und co selber produziert werden.
Nur die Kühlung, Label und Design sind unterschiedlich.
Dann zur Lautstärke, meine 760er in Standartdesigne ist kaum höhrbar lauter als die MSI. Man muß schon genau hinhöhren um den Unterschied fest zu stellen.

Ich rede über die R9 270X, nicht über die GTX760 ;)
Ich habe auch nicht wertiger geschrieben, sondern wertig. Es gibt auch heute noch so manche billig Hersteller, die minderwertige Komponenten verwenden, wodurch die Lebensdauer deutlich sinkt.

Der unterschied in der Lautstärke ist beachtlich.
MSI R9 270X 27dbA Unter Last
GTX 760 Referenz 37dbA Unter Last
 

Kaimaniac93

New member
Nur hat Benelator gefragt ob

MSI R9 270X Twin Frozr
oder
MSI GTX 760 Twin Frozr

Und da ists Schnuppe, welche er nimmt, Preis entscheidet.
Interessanter wäre, wie das Budget aussieht und ob da evtl eine GTX 960 drin wäre. Vorausgesetzt du kaufst neu ein, Benelator.
 

Benelator

New member
ist die gtx überhaupt deutlich stärker als die 270x oder 760er?
finde die 128 bit speicheranbindung auch ziemlich abschreckend. so wenig haben moderne karten heute ja eigentlich gar nicht mehr.
oder hat dies nichts zu sagen?
 

Reggea Gandalf

Active member
Die 128 Bit Speicheranbindung scheint nicht so extrem gravierend zu sein, zumindest bei Full-HD und Spielen, die nicht so intensiv Speicherbandbreite fordern.
Du musst bedenken, dass es sich um GDDR5 Speicher handelt, da kannst du quasi so rechnen, dass es identisch wie ein 256 Bit Interface mit GDDR3 Speicher ist.
Angeblich hat Nvidia den Speichertransfer auch sehr optimiert.
Ich persönlich bin aber auch nicht völlig vom 128 Bit Interface überzeugt. Allerdings bietet die GTX 960 dann doch ganz gute Leistung für das Geld. Und wenn du nicht gerade 4K und/oder extreme AA/AF Modi nutzt, sollte das dann tatsächlich reichen.

Schau mal hier in den Test:
http://www.computerbase.de/2015-01/nvidia-geforce-gtx-960-im-test/3/

Sieh dir auch die Ergebnisse bei einzelnen Spielen an. Manchmal liegt eine GTX 760 sogar vor der GTX 960. Insgesamt ist die GTX 960 aber etwa sieben Prozent stärker als die GTX 760 und dabei sparsamer und kühler.
 

Benelator

New member
4k benötige ich nicht. mir reicht full hd völlig aus und hauptsächlich brauche ich eine stärkere grafikkarte für skyrim mit vielen grafikmods und enb. da geht meiner 260x einfach die puste aus.
welche wäre für diesen zweck am besten?
 

R32

Super-Moderator
für skyrim mit vielen grafikmods und enb. da geht meiner 260x einfach die puste aus.
welche wäre für diesen zweck am besten?

Eine Titan für etwas über 1000€ wäre am besten.
Evtl sogar zwei davon.

Ach, soviel magst du gar nicht ausgeben?
Dann nenn uns mal das Budget.
4GB VRAM sind Heute eigentlich fast pflicht.
Eine GTX 970 wäre schon Nice sofern der Geldbeutel das zulässt.
 

Reggea Gandalf

Active member
Pflicht eher nicht. Wenn man nicht gerade extreme AA/AF Modi nutzt und nicht zwingend jede Einstellung auf Anschlag nutzt, reichen auch weniger VRam aus. Die Karten mit unter 4 GB schaffen ja auch über 90% der Spiele nach wie vor mit guten Frameraten

Sent from my A0001 using PCMasters.de mobile app
 

R32

Super-Moderator
Doch, bei den meisten neuen Games leider ja.
Project Cars, Witcher, BF, GTA5, um nur eine Handvoll aktuelle Spiele zu nennen.
Selbst bei Mittleren Details, bin ich bei 2,5-3GB vram Auslastung.
 

Reggea Gandalf

Active member
Darüber gab es kürzlich auch einen Test. Je mehr Vram vorhanden ist, desto mehr wird auch belegt. Also wenn bei deiner 4 GB Karte 2,5 belegt sind, muss das nicht zwingend heißen, dass eine 2 GB Karte zu wenig RAM hat.
Würde ja auch heißen, dass die genannten Spiele ohne 4 GB Grafikkarte unspielbar wären, was ja Unsinn ist.
Das würde ja so ziemlich alle Grafikkarten unterhalb von High-End unbrauchbar machen und wäre wirtschaftlich nicht sinnvoll, weil eben unterhalb vom High-End das Geld gemacht wird.

Sent from my A0001 using PCMasters.de mobile app
 

R32

Super-Moderator
Das ist mir schon bekannt.
Du kannst es auch mit einer 1GB Karte spielen.

Nur läuft es eben alles andere als Optimal, da entweder ausgelagert werden muss, oder man stellt alles soweit runter das der vram eben ausreicht.
 

Reggea Gandalf

Active member
Wie gesagt, wenn man nicht gerade wilde AA/AF Modi und volle Details sowie Schatten haben muss, geht das schon ;)
Muss ja auf den Konsolen auch laufen und die haben weit weniger Vram :)

Sent from my A0001 using PCMasters.de mobile app
 

Reggea Gandalf

Active member
Richtig, es ist shared RAM. Allerdings dürfte die GPU dort auch nicht mehr als 2 GB nutzen.

Sent from my A0001 using PCMasters.de mobile app
 

Benelator

New member
ist die gtx 960 denn deutlich stärker als die 760er bzw. r9 270x? und machen sich im vergleich zu beiden letztgenannten die 128bit speicheranbindung nicht bemerkbar beim full hd spielen?

wie schon gesagt, in der hauptsache brauche ich mehr leistung für skyrim grafikmods. budget liegt eben bei rund 200 euro, daher sind auch die bereits genannten karten interessant.
 

Reggea Gandalf

Active member
Für 200€ bietet sich die GTX 960 schon an und da dürfte es auch sehr schwer sein, eine gute Grafikkarte mit mehr als 2 GB Vram zu bekommen.
Wenn es sein muss, kannst du nach einer GTX 760 oder 960 mit 4 GB RAM schauen.

Ansonsten schau dir mal den von mir verlinkten Test an, der sollte dir einige Antworten liefern.

Sent from my A0001 using PCMasters.de mobile app
 
X
Keine passende Antwort gefunden?