Gskill F4-3200C16S-8GVKB nicht mit Ryzen Board kompatibel?

#1
Hallo,

der Arbeitsspeicher ist schon vorhanden. Es ist geplant ein geeigenertes Ryzen Board zu kaufen, aber welches?
Das MSI B350M PRO-VDH würde alle Anforderungen erfüllen aber ich finde den Ram in der Liste nicht.
https://www.msi.com/Motherboard/support/B350M-PRO-VDH.html#support-cpu
Links zum Arbeitsspeicher:
https://www.amazon.de/dp/B01J6OA8RU...2398&smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21
Das Board soll mit einem Ryzen 5 1600 betrieben werden.

PS: Was bedeutet eigentlich das S (F4-3200C16S-8GVKB)?

Vielen Dank! =)
 

bisy

Moderator
#2
Das er nicht in der Liste steht, heißt nicht, dass er nicht läuft. Es werden nicht alle RAM Riegel getestet.

Mitlerweile gibt es ja auch den ryzen 2600 und die Boards mit 400er Chipsatz, welche weniger Probleme mit RAM haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Die aber auch deutlich teurer sind.
Wie ist es denn, kann ich ein Board auch testen und falls der Ram nicht kompatibel ist das Board zurück schicken?
 
#6
auf ryzen erster generation laufen leider meist nur RAM mit Samsung B-Die Chips auf 3200Mhz, alle anderen laufen meist nur mit maximal 2666MHz.

das kann vor allem bei den ersten starts ein bisschen dauern, bis das mainboard passende settings zum booten findet.