Grafiktablett zum Notizenschreiben

New member
Ich habe für mein Studium schon ein Laptop, aber ich bin mir am überlegen, ob ich ein Tablet dazu kaufen soll zum mitschreiben. Andererseits ist die Anschaffung doch sehr teuer, wenn man ein iPad nur fürs Schreiben von Notizen verwendet, deshalb die Frage. Kann ich stattdessen auch ein Grafiktablett verwenden oder habt ihr andere Ideen?
 
Also ich persönlich kann dir trotzdem ein iPad empfehlen. Es ist ja nicht unbedingt notwendig das neueste zu kaufen. Die älteren Modelle sind billiger, können aber dennoch gut zum Mitschreiben verwendet werden. Wichtig ist nur, dass du dir einen anständigen Stift dazu kaufst.
 
Hallo freaky_ella,

ich kann techDani93 nur zustimmen. Ich würde dir auch ein iPad empfehlen. Es ist zwar eine Investition, ist aber sehr benutzerfreundlich und erleichtert dein Studentenleben um einiges. Wenn du dir die vorletzte Version vom iPad kaufst kannst du bereits den dazugehörigen Apple Pencil kaufen und dir eine passende Notizen App herunterladen. ich nutze GoodNotes und komme damit super klar. Du kannst Dokumente reinkopieren, deine Notizen mit anderen Teilen, Präsentationen anfertigen und vieles mehr. Außerdem kannst du gut mit Grafiken und Bildern arbeiten, falls du, wie ich, eher der optische Lerner bist.

Liebe Grüße!
 
oder habt ihr andere Ideen?
Wenn es nur um Notizen wärend der Vorlesungen etc. geht, dann kann man auch ein Dektiergerät nutzen, bzw. hat jedes etwas bessere Smarthphon diese "Dektierfunktion.
Warum ein teures iPad wenn es nur um "Notizen" geht, gerade weil sich, meiner Meinung nach, mit den Teilen auch nicht gut schreiben läst.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
26
Besucher gesamt
26

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten