grafikkarte kaputt (gf6800 gt)

stoneeh

New member
hi leute
heute ist unerwarteterweise meine grafikkarte eingegangen..
is ne 6800 gt; ich denke der grund ist, dass ich mal hinten mit dem stecker (bzw. dem ganzen pc..) an die wand gestossen bin

wie man sieht, is die jetz eh hinten bisl verbogen:


sie is nachher wieder gegangen, hat allerdings kurz gezickt und folgendes ausgespuckt:


echt toll.. so sieht mein bios aus. und alles andere so ähnlich
damals hab ich aber bischen mit dem stecker hinten gewackelt, und dann is das normale bild wieder aufgetaucht
heute, nicht so
ich habe heute den pc umgelegt, um nen lüfter einzubaun. ok, fertig, aufstellen, wieder zumachen. auf einmal wieder dieses disaster
nur diesmal gehts nicht mehr mit stecker hin und her wackeln weg


was ich schon probiert hab:

- grafikkarte tauschen. habs gegen ne gf4 getauscht (mit der ich im moment auch diesen beitrag schreibe), und es is gegangen
ebenfalls hab ich die gf6800 in nen anderen pc reingetan - es ist das selbe zeichenwirrwar; d.h. fehler liegt definitv an der grafikkarte

- den zweiten der ausgänge probiert (is ja ne dual out)
leider genau das gleiche problem wieder

was auch noch interessant ist: der pc läuft ja, er bootet windows ganz normal. nur das bild ist eben so komisch verzerrt. mehr is nicht

trotzdem bin ich mit meinem simplen edv techniker knowhow am ende..
vll. hat ja irgendwer noch vorschläge. was ich noch probieren könnte
wenn nicht, lass ich sie noch 1, 2 tage liegen und probiers dann wieder (mysteriöserweise lösen sich hardwareprobleme öfters dadurch, dass man am nächsten morgen wieder aufdreht, und auf einmal geht alles wieder). ansonsten muss ich mir ne neue kaufen
würd mich natürlich freun wenn wer dazu noch was weiss

greetz,
stony
 
Zuletzt bearbeitet:

stoneeh

New member
hab jetzt ergänzt: der pc läuft ja, er bootet ganz normal, dann windows.
nur die grafikkarte verzerrt das bild dementsprechend
mehr is nit..​