Grafikkarte (amd Radeon RX550) geht nicht

Dennis0902

New member
Hey,
ich habe mir die Radeon RX550 gekauft und wollte sie anschließen der lüfter lief auch nur hatte ich kein bild. vllt kann mir ja jemand helfen.

Motherboard: GA-78LMT-USB3 6.0 pcie 2.0 x16 slot
Prozessor AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor, 3500 MHz, 3 Kern(e), 6 logische(r) Prozessor(en)


danke im vorraus
 

bisy

Moderator
es ist aber auf jeden fall ne RX550 und keine RX5500 bzw RX5500XT?

Welches Netzteil ist genau verbaut?
 

Dennis0902

New member
das ist das netzteil
 

Anhänge

  • netzteil.jpg
    netzteil.jpg
    172,2 KB · Aufrufe: 68

bisy

Moderator
mal das BIOS auf den letzten aktuellen Stand bringen, manche Karten brauchen ein aktuelleres BIOS
 

Dennis0902

New member
achja vergessen zu erwähnen ich hab aufm dem pc auch noch nh onboard grafikkarte falls es damit was zutun haben könnte
 

bisy

Moderator
das MS-Tech Netzteil ist übrigens nicht so gut, MS-Tech Netzteile sind generell eher Schrott.
Sieh man schon daran, das es zwar 750W Gesamtleistung hat, aber da nur 450W auf der +12V Schiene ankommen, worüber mittlerweile eigentlich alles Läuft. Jedes gute 500W Netzteil hat, da 450-46W auf der +12V Schiene liegen.
 

bisy

Moderator
achja vergessen zu erwähnen ich hab aufm dem pc auch noch nh onboard grafikkarte falls es damit was zutun haben könnte
jop, deswegen auch die Frage, ob du den Monitor am Board (onboard Grafik) oder an der Grafikkarte angeschlossen hast.


hab ich versucht aber nicht genau herraus gefunden wie es geht
noch mal unten links beim PCIe Slot auf dem Board gucken ob es wirklich Rev 6.0 ist, wenn ja auf der verlinkten Seite die F2 BIOS Version laden, wenn nötig entpacken, die entpackten Daten auf einen leeren FAT32 Formatierten USB stick packen, beim PC Start über die Ende Taste Qflash starten, da den stick dann wählen und den Anleitungen folgen
 

bisy

Moderator
ja aber die grafikkarte ist ja sowie so nicht am netzteil angeschlossen. hat das trotzdem damit was zutun?
die wird aber über den PCIe Slot mit der +12V Schiene versorgt, der PCIe Slot stellt bis zu 75W bereit, der Rest kommt dann über die zusätzlichen PCIe Stromstecker vom Netzteil.

allerdings braucht ne RX550 nicht wirklich viel Leistung, so das das Netzteil das locker stemmen kann
 

Dennis0902

New member
die wird aber über den PCIe Slot mit der +12V Schiene versorgt, der PCIe Slot stellt bis zu 75W bereit, der Rest kommt dann über die zusätzlichen PCIe Stromstecker vom Netzteil.

allerdings braucht ne RX550 nicht wirklich viel Leistung, so das das Netzteil das locker stemmen kann
jap
 

bisy

Moderator
dann mal ein BIOS Reset machen, also PC vom Stromnetz trennen und Mainboard Knofzellen Batterie mal für 1min ausbauen
 
X
Keine passende Antwort gefunden?