Grafik Karte Takten

Timour

New member
Hi,

Ich möchte fragen wie ich meine Grafikkarte richtig übertakte,

denn momentan in spielen wie League of Legends spiele ich mit einer frame von 25-35 und die wollte ich etwas mit einer Übertaktung verbessern um vielleicht auf 30-35 zu kommen.

Meine Grafikkarte : Amd Radeon HD 8240.

Ich hoffe jemand kann mir helfen, denn im Amd overdrive menü lassen sich die zahlen nicht verändern , daher wollte ich fragen wie man das Menü richtig nutzt oder ob es vielleicht eine bessere Alternative gibt...

Mfg Timour

Amd over drive: http://www.bilder-upload.eu/upload/d4e37b-1434358825.png
 

Urkman

Well-known member
Nun, deine Grafikkarte ist eben grundlegend zu schwach, was sich eben in den schlechten Frames bei LoL wieder spiegelt, denn LoL ist alles andere als ein "Hardwarefresser".
Eine 8240 ist und bleibt eine reine Office-Karte.
Da würde dir auch OC nichts bringen, denn u.U. 10% von schlechter Leistung mehr, bleiben immer noch eine schlechte Leistung.
Ich empfehle dir daher er zu einem moderaten Grafikkarten Upgrade.
 

bisy

Moderator
Die HD8240 ist doch die Grafikeinheit der AMD CPU.
Hast du ein PC oder Notebook? Und welchen RAM hast du denn genau?

Fals du ein PC hast, dann kauf dir eine ordentliche Grafikkarte.
Da wäre es dann noch gut zu wissen, welches Netzteil du genau hast, also Hersteller und Modell? (die Bezeichnung steht auf nem Aufkleber am Netzteil)
Und gut zu wissen wäre auch, wieviel du ausgeben kannst?

Sent from my SM-G925F using PCMasters.de mobile app
 
Zuletzt bearbeitet:

Timour

New member
Ich habe ein Notebook mit der Grafikkarte d.h ich muss mit dem arbeiten was ich habe^^.

Mein Notebook
Name: Easynote TE69KB series
Hersteller: Acer

Wie kann man die RAM nachsehen?
Würde trotzdem gerne die Leistung etwas verbessern da das spiel schon Spielbar bei mit abgesehen von kleinen laggs die ab ca. 25 fps kommen^^.
Alternativ vorschläge sind gern gesehen :), mache mir sonst zu viele hoffnungen^^.

Ps. Das Update habe ich schon über das AMD tool vollzogen (http://support.amd.com/de-de/download)
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
Naja wenn man ein Laptop zum Gamen kauft, sollte man sich vorher kundig machen, ob die Grafik und CPU Leistung reicht, den hinterher aufrüsten ist nur selten möglich.

Lad dir mal cpu-z und sag uns mal im Menü SPD die Modell Nummer

Sent from my SM-G925F using PCMasters.de mobile app
 
X
Keine passende Antwort gefunden?