Google Chromecast

New member
Moin Leute,

was mich ja hier nun doch ein wenig wundert ist ja, dass ich bisher noch gar keinen Beitrag zu Google`s Chromecast ( ) gefunden habe ... oder ich habe nicht richtig danach gesucht.

Kurzdefinition: "... ein von Google produzierter Streaming-Media-Adapter in Form eines HDMI-Sticks"


Zunächst. Wer ein gutes Smart-TV oder z. B. eine Set-Top-Box von T-Online hat, der braucht sowas nicht. Und wer mit seinem PC inkl. HDMI-Kabel auch zufrieden ist, der braucht das meiner Meinung nach auch nicht. Auf jeden Fall kostet es (aktuell) nur 35,00 Euro und es ist definitiv ein cooles Gadget zum schnurlosen Übertragen von Multimedia-Inhalten auf ein TV (sowohl von Windows-PCs, Apple-PCs als auch von Android-Phones und Apple-Phones) ;)

Bei mir funktioniert es einwandfrei mit meinem Philips-TV, meinem HTC ONE oder auch meinem Windows-7-Laptop.
Bisher habe ich Maxdome, Youtube und auch Filme direkt von meinem Handy getestet. Und vom Laptop aus lief bisher alles Mögliche was im Chrome-Browser auch auf dem Laptop lief.

Mich würden mal eurer Erfahrungen dazu interessieren!
Wer hat sich auch so ein Ding zugelegt?
Zu welchem Zweck?
Seid ihr zufrieden damit?
Wird das Teil bei euch auch relativ "warm" wenn es in Betrieb ist?
Habt ihr es schon mal in mehreren Netzwerken versucht?
Muss man jedes Mal die Einstellungen neu vornehmen?

VG,
Sebastian
 
Hallo,
kann dir noch keine Erfahrungen mitteilen, mein Chromecast läßt sich NOCH nicht installieren.
Irgendwas ist mit dem netzwerk nicht richtig eingestellt.
lg
 
Habs hier, funktioniert auch soweit ganz gut. Zumindest wenn man Inhalte streamt, für die es eine Anwendung gibt (Youtube zb.) alles andere überlastet das Wlan leider häufig, gerade Filme sind dadurch dann meist nur mit laggen verbunden.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
36
Besucher gesamt
36

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?