Gehäuselüfter steuern! Controller

GWYR

New member
Moinsen,

haben mir nun ein Gehäuse bestellt es ist nocht nicht da ;)
aber ich bin schonmal am planen wie ich die Gehäuselüfter die an dem Gehäuse verbaut sind, steuern kann, so das diese nicht ununterbrochen unter volldampf laufen.

Weil.....

Unter den Bewertungen von dem Gehäuse hat jemand geschrieben das die Gehäuse Lüfter mit den "IDE Powersteckern" betrieben werden.


Wenn ich nun einen Gehäuselüfter Controller einbaue, hab ich natürlich probleme die fetten IDE Stecker da drauf zu proppen. :fresse:

wie z.B. http://www.caseking.de/shop/catalog...nal-Controller-AK-FC-03-Chamaeleon::1128.html bei diesem Controller

hat vllt jemand eine Anleitung für mich wie ich das am besten umbauen könnte?

Oder ein paar Tipps?


Danke schonmal
 

Onkelz102

New member
Mit den "IDE-Power-Steckern" meint er wohl normale 4-Pin Molex-Stecker... das sind nähmlich die "IDE-Power Stecker" und die passen wirklich überall drauf.
Also kannst du die genannte Lüftersteuerung ohne Bedenken holen.
 

Gargl

New member
Mit den "IDE-Power-Steckern" meint er wohl normale 4-Pin Molex-Stecker... das sind nähmlich die "IDE-Power Stecker" und die passen wirklich überall drauf.
Also kannst du die genannte Lüftersteuerung ohne Bedenken holen.

Hast Du die Rückseite der Lüftersteuerung mal angesehen?
Da ist für die Stromversorgung ein 4Pin Molex und für die Lüfteranschlüsse sind 3Pol Anschlüsse. Deshalb habe ich die Seite mit den Adaptern verlinkt.
Es gibt natürlich auch jede Menge Lüfter mit den passenden Anschlüssen.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?