Geforce 7900 im März?

invalid

New member
Hexus.net konnte auf der mittlerweile beendeten Consumer Electronics Show einige Informationen zu Nvidias kommenden High-End-Grafikkarten sammeln. So wird gemunkelt, dass bereits einige Nvidia-Boardpartner mit Chip-Samples versorgt wurden und nun daran arbeiten, einen "echten" (keinen Paper-) Launch zur Zeit der CeBIT im März zu organisieren.

Das Flaggschiff Geforce 7900 GTX soll mit 32 Pixel-Shader-Einheiten und 700-750 MHz Chiptakt antreten. Begleitet wird die GPU von 1,1-ns-Speicher mit 800-900 MHz. Passend dazu wird erwähnt, dass die neue Karte nur mit 430 MHz Chiptakt laufen müsste, um das bisherige Topmodell, die 7800 GTX-512, zu überholen. Käme die 7900 GTX also mit 750 MHz Chiptakt, wären im theoretischen Optimalfall (extreme Shaderlastigkeit der Anwendung, keine Speicherlimitierung) etwa 80% mehr Leistung möglich. Dafür sprechen auch die angegebenen 13.000 3DMarks (05) in Kombination mit einem Athlon 64 FX-60, die aktuell eigentlich nur Grafikkarten-Duos schaffen. Mögliche interne Optimierungen sind bisher nicht bekannt

Interessant für preisbewusstere Interessenten: Es geht auch das Gerücht um, dass diesmal neben der GTX die kleinere GT zur gleichen Zeit erscheinen sollen.
PCGH
 

Bitnik

New member
Hi,

Hmm naja gerade den Highend-markt finde ich nicht als besonders betrachtenswert. Es mag ja sein das sie der hammer sind und speed liefern ohne ende aber die Preisleistung sit da natürlich voll im Keller. Naja enn man das geld hat kann es aber dann doch ganz intressant werden. Ich muss sagen das ich nciht so der gamer bin aber ich mich immer über einem Mainstream- Karte begeistern kann weil sie mir das beste für den Preis gibt.

Das einzige was ich wirklich gut finde das auch eine GT Karte zum selben Zeitpunkt rauskommen könnte. Und das wird wieder bei allen Rauchende köpfe Verurschen wie man das wohl wieder unlocken kann. Das ist doch die einzige gaudie an der sache :) Ach ich vergass die Gamer für die ist es natürlich auch Top. Was mir da gerade so einfällt ist das wenn man sich dann wirklich mal durchringen konnte sich eine High-End Karte zu kaufen dann doch auch wirklich lange was davon hat. Doch sehe ich das so das ich mir leiber alle 2-3 Jahre ne neue Mainstream-Karte kaufe und dann gleich neue Technicken dabei habe.

Greetz BitNik
 

coolanter

New member
BitNik hat gesagt.:
Doch sehe ich das so das ich mir leiber alle 2-3 Jahre ne neue Mainstream-Karte kaufe und dann gleich neue Technicken dabei habe.
So sehe ich das auch! Den letzten Endes kann man mit einer "Highend spezial Tuning Edition" wenn es hoch kommt 1 Jahr länger über die Runden kommen! Und in diesem Jahr muss man wahrlich auch noch große Abstriche machen, was die Grafikintensiven Einstellungen angeht. Also lieber nur ein drittel des Preises ausgeben und 50% der Leistung kaufen. (So könnte man es vielleicht sehen....)

Aus dem Grund läuft bei mir auch eine 6600GT im System. Allerdings ist der Gedanke eine 7800GTX auszupacken schon recht berauschend :roll: Wer das Geld hat soll es machen. Da investier ich anderswo. :D
 

bolef2k

Administrator
Hi,

das ist aber echt krass. Weiss man, wann die 7900GTX kommen soll?
Ich vermute so in 5-9 Monaten. Ich will ja so gerne eine 7800GTX-512MB Version haben :roll: Ich hoffe ich hab die dann so gegen Juni, wenn es bis dahin nicht etwas feineres gibt.
Anyway die benches gehen nun auch immer mehr in den 2 Stelligen Bereich bei Futuremark. Da wird wohl die neue Version wieder "Synthetisch, übertrieben, gut(?)". Ich bin schon gespannt, denn die ersten Pics sahen OK aus, etwas beeindruckend...

Grüße,
Bolef2k