Garantieverlust...

Kalle

New member
Also, ich habe ein neues System und ich würde sehr gerne übertakten!
Mir reicht der Rechner zwar aus, eigentlich und macht auch spaß mit zu arbeiten, aber es juckt mir gewaltig in den Fingern...
Hattet ihr sowas auch schon mal?

Das einzige, was mich davon abbhält ist der Garantieverlust, da ja alles erst 2wochen alt ist...

Verliert man die Garantie sofort beim übertakten, oder erst wenn man die spannung erhöht?
Falls ich probleme mit der hardware habe und was umtauschen will...merken die überhaupt, dass ich übertaktet habe? wie kann man das prüfen? der cpu bleibt ja nicht übertaktet, wenn ich ihn ausbaue oder? nur in verbindung mit dem mainboard...
Wie is das mit dem RAM, ich habe gehöhrt, der geht nicht kaputt, sonder er geht bevor er kaputt geht aus...kann man prüfen, ob der übertaktet wurde?
Und wie ist das mit der Grafikkarte?Bei der Software davon kann man sogar die taktrate erhöhen...hat man dadurch auch garatieverlust?

Mein System:
Thermaltake Armor
be quiet 650W
Q6600 g0-stepping
Gigabyte P35 DQ6
Club3d 8800GTX
Scythe Mugen
Corsair TwinX XMS2 CL4 (4GB)

Temp:(idle)
Mobo: 30
CPU: 39-42(4kerne)
Aux, was auch immer:59(was ist Aux und warum so heiß?)
Graka: so ca.70 (60%lufterschnelligkeit)

Temp:(last)15min prime alle kerne
CPU: 55 (weiß nicht mehr so genau)

Ich würd so gerne übertakten, habe aber angst um meine garantie:fuchtel:
 

incredible-olf

Administrator
Das Übertakten kann dir keiner nachweisen, du verlierst die Garantie wann immer du ein Gerät ausserhalb der Herstellerspezifikationen betreibst.
 

z0Ink

Super-Moderator
Steht bei der Graka auch mit dabei. So einfach nachweisen kann dir das keiner. Aber trotzdem solltest du dich erst mit der Materie vertraut machen bevor du dich da ran setzt.
 

Kalle

New member
Ja das ich mich erst schlau mache ist logisch...
heißt das, ich kann übertakten und behalte meine garantie, da es keiner merkt?
 

alflife2007

Active member
ja wenn er letztendlich nicht beim OCen geschrottet wird.
Auf jedenfall wenn es dabei passiert kannste aber immernoch versuchen umzutauschen. Weil es wie schon berreits gesagt wurde schwer ist es nachzuweisen.

Und falls wirklich was passieren sollte!
immer dummstellen :hmm: und von nix wissen. Alles von allein kaputt gegangen. Klappt meistens :D.


mfg alflife
 

Kalle

New member
Aber eigentlich ist es doch recht schwierig beim OC was zu schrotten..oder?
da sich die SAchen ja vorher abschalten soweit ich weiß...oder?

hatt jemand von euch dabei schonmal was kaputt gemacht? und es umgetauscht bekommen?
 

Kalle

New member
hast du deins zu doll übertaktet?

Bei meinem Q6600, wollt ich eigentlich den FSB auf 333 setzen, um die 3GHZ marke zu knacken, was ja eigentlich kein problem sein sollte...so wie ich das des öfteren gelesen habe...

habe hier mal die Temperaturen unter last(ca.30min Prime):


sind die temperaturen für nen Q6600 mit g0 stepping normal? kühler Scythe Mugen und 4 Gehäuse lüfter 2x120, 2x80...
Ich denke die Temps sind ganz gut.
 
Weiss nicht, ging einfach nicht mehr obwohl es einen Monat einwandfrei gelaufen ist.
Temperaturen waren auch okay.
Aber durch die Übertaktung hab ich ja eigentlich keine Garantie mehr.*psssst*
Nun ist es, laut PC Händler, schon zwei Wochen bei ASUS um repariert zu werden.
Also langsam verlier ich die Geduld.
 

Kalle

New member
So hab nun übertaktet...läuft auf FSB 333!
DRAM:FSB Verhältnis 10:8
Speicherbus 416.2 MHz

Läuft soweit alles Stabil.Werde über Nacht Prime laufen lassen!

Is das so i.o?
 
X
Keine passende Antwort gefunden?