Gaming Monitor 200 €

Leader

New member
hi,

Also den Samsung habe ich selber, klasse Gerät. Zum Zocken musste ihn noch nicht einmal auf schnellste Reaktionszeit einstellen. Der Stromverbrauch ist Einstellungsabhängig, je heller und kontrastreicher desto mehr verbraucht er, ca. 40 Watt, bei mir zieht er 28 Watt, im Stand bye ungefähr ein Watt.

Für Grafikbearbeitungen die mit Schwarzabgleich arbeiten ist er absolut ungeeignet, aber Grafikprofis kaufen meist bei Eizo :coolblue:.

Wenn du den Monitor digital fährst könnte man meinen, der hätte 'ne Bildröhre hinten eingebaut.

Mit dem Monitor machst du nix falsch.

greetz
Leader
 

Leader

New member
hi,

Sowohl als auch DVI-I ist beides (analog und digital) und DVI-D ist digital.
Der Monitor kann beides über DVI-I oder DVI-D, deine Entscheidung. Alle Kabel und Adapter sind dabei. Für Digitalbetrieb ist kein Adapter notwendig.
HDMI geht auch.

greetz
Leader
 

Kiol

New member
Könnte dir auch noch Samsung syncmaster bx2450 oder iiyama prolite e2473hdbs die haben beide LED sind 24" groß und haben 2 HDMI Anschlüsse also könntest du dann auch noch ne Konsole ranhengen
 

eraser4400

New member
@HadwenigAhnungXY

Zocker-Monitor ist kein aufwertender, sondern ein abwertender Begriff !
Als ernst zu nehmende Lösungen für Grafiker sind sie aufgrund der dort verbauten TN-Panele ungeeignet...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?