Frage zu 3D

kakashi

New member
Hallo.

Ich habe gelesen, dass man mit einem normalen Monitor auch 3D Videos angucken kann.
Wozu muss man sich dann überhaupt einen 3D Monitor kaufen, wenn es mit dem normalen auch geht?

Und ich habe gehört, dass man verschiedene Brillen immer benötigt, also es reicht nicht eine Brille für alle Anwendungen aus. Ist das wirklich so? Weil manche 3D Brillen sind nicht gerade billig und wenn ich für jede Anwendung mir eine neue Brille kaufen müsste, dann wäre das ziemlich teuer
 

eraser4400

New member
Da hast du was falsches gelesen.
Du benötigts einen 120Hz-Monitor um 3D zu sehen.

Die Brillen sind unterschiedl. wegen unterschiedl. 3d-Technologien.

Shutterbrillen bieten das intensivste Erlebnis, kosten aber auch einiges.

Diese lächerlichen rot-grün-Glotzer vergiss'mal schnell wieder !
 

IndianSpirit

New member
aber die hat er gemeint, denke ich. das kann man auch mit normalen monitoren sehen.
ist zwar schrott aber halt das alte 3D.

und power DVD 11 hat sogar nen 3D button der die bilder dan für ne rot/grün-brille umwandelt!
 

kakashi

New member
Damit ich das richtig verstehe.
Für das alte 3D, wozu man die Brillen rot + blau oder rot + grün braucht reicht ein normaler Fernsehen bzw. Monitor und für das neue 3D was qualitativ besser ist eine Shutterbrille?

Aber dann nur 1 Shutterbrillen und nicht mehrere für verschiedene Anwendungen?
 

kakashi

New member
Ja also die Shuterbrille brauche ich für einen richtigen 3D Monitor, aber könnte ich da auch mit einer rot+blau Brille 3D gucken? Also auf einem richtigen 3D Monitor?

Oder sind die Farbenbrillen nur für das alte 3D geeignet? Also dieses 3D was jeder Monitor wiedergeben kann
 

bisy

Moderator
die rot-blau brille und die schutterbrille sind zwei unterschiedliche techniken.

bei rot blau werden die bilder für das linke und rechte auge gleichzeitig gezeigt. die farben sehen da natürlich scheiße aus.

bei einem richtigen 3d tv mit shutter brille werden abwechselnt bilder für das linke und rechte auge gezeigt, die brille dunkelt da jeweils das auge ab. 120Hz= 60hz für das eine auge + 60hz für das andere auge.

ich weiß nicht ob das immernoch so ist, aber für 3d gaming am pc brachst du ne neuere nvidia grafikkarte (ab 8800) und das nvidia 3d vision kit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gregor75

New member
Die Frames pro sekunde halbieren sich bei 3D anwendungen. Neuere Graka ist da wirklich empfehlenswert. Es gibt im Netz von Nvidia ein Programm zum kostenlosem runterladen, mit dem das ganze mit einer Rot-grün Brille getestet werden kann. Auch auf einem normalem Monitor.

Der 3D Effekt ist nicht viel schlechter als mit Shutterbrille, ausser dass die Farben eher Grau als bunt sind.
Wenn da alles passt und bei Dir Spiele flüsssig laufen, kannst Du dir immer noch Gedanken über einen 3D Monitor und ein Nvidia Schutterbrillenset machen.
So gut wie alle Spiele lassen sich in 3D spielen, mehr oder weniger gut.
Bei Dirt und anderen Rennsimulationen müssen die Schatten deaktiviert werden, weil die falsch dargestellt werden. Bei aktuellen Shootern machts echt laune, aber die Graka muss aktuell für einen flüssigen Spielverlauf sein.
Im moment spiel ich Duke Nukem forever und muss sagen, in 3D machts richtig Spass.
 

kakashi

New member
Ok, kann mir einer zum Testen ein 3D Bild wozu ich die Farbenbrille brauche und ein Bild wozu ich die Shuttlerbrille brauche schicken? Per Link oder so?

Ich würde das gerne mal ausprobieren
 
X
Keine passende Antwort gefunden?