Firewall?

dev_null

New member
Eine Firewall für was genau? Soll sie kostenlos sein oder darf sie ruhig was kosten? Hardware oder Software?
 

Black Nova

New member
Also wenn du ne wirklich gute Firewall haben willst, dann hol dir ZoneAlarm.
Die gibt es als Pro Version (Die kostet was) oder die "Demo" Version, die aber voll funktionsfähig ist und kein begrenztes Zeitlimit hat.
Sie hat halt nur den Nachteil, dass man nicht alle Einstellungen hat.
Hoffe geholfen zu haben.

Greetz Black Nova
 

Compiler

Administrator
ZoneAlarm wäre mein Rat, wenn man sich mit UDP und TCP/IP nicht auskennt. Da ist alles simpel etc.
HIER DOWNLOADEN
Holt euch von ZoneAlarm die Trial und des weiteren wisst ihr ja bescheid.


Für die ewtas besseren würd ich ganz klar OutPost Pro empfehlen.

HIER DOWNLOAD


Ist echt nize diese FW. Ansonsten Hardware FireWalls / Router sind auch nize. Muss man sich aber auch bei den meisten aus kennen :)



Compiler
 

BloodyLove

New member
also ich nutze winXP SP2
da ist ne firewall dabei... die ist gut (portsperrung usw...) und löeicht anzupassen (white-list)

man kann ausserdem mit dem blacklist oder whitelist verfahren arbeiten...
 

NOXIER

New member
Ich habe atm garkeine FW mehr, weil es Schwachsinn ist. Wenn einer durch ne fe kommen will, kommt er durch. Nur paar Scriptkiddis usw werden abgehalten.
'En Router bringt da schon etwas mehr oder einfach ne HW-FW


mfg
noxi
 

dev_null

New member
Eine Firewall ist auch nur ein Teil eines Sicherheitskonzeptes für deinen Rechner bzw. Netzwerk. Sich allein dadrauf zuverlassen, ist aberglaube.
Sicherlich, wer drann kommen will, kommt auch dran, aber man könnte einige Viren und Würmer an der ausbreitung verhindern.
Ob Hardware- oder Softwarefirewall, die Pflege bzw. Einstellungen bringen es.
 

Reggea Gandalf

Active member
ähem? Norton 2004 oder 2005? Die halten auch Profis auf, glaubts mir ;)
Kannst bei Symantec den Security Check machen und dann alles, was Sicherheitsrisikos bildet nachträglich konfigurieren...da haben auch Hacker keine Chance mehr (das benutzen auch große Firmen).
Ich hab zu hause nen Router und Norton 2004, hatte noch nie irgendwelche Probleme, weder durch Hacker, Viren, Würmer oder sonst was.
Auf Lan is das Norton auch an...allerdings meldet es sich schon mal öfter ^^
 

Black Nova

New member
Norton is der letzte Dreck!
Hatte es mehr als 3 Jahre im Einsatz.
Imer aktuelle uodates etc. gehalten und was passiert?
Es frisst Ressourcen ohne Ende, Hängt sich auf, meint es müsse unwillkürliche Scans durchführen, nur weil ich ein programm ausführe, es verhindert Installationenn Von Programmen (Servie Pack 2 :roll: )
Kann ich niemandem empfehlen!!!
Finger weg davon!!! Symantec gesteht auch, riesige Sicerheitslücken im System gehab zu haben also PFOTEN WEG!!!
Und das soll Profis abhalten?
Sry aber da muss ich dir widersprechen. Selbst mein Vater kam auf mein System, das mit Symantec Produkten geschützt war (Oder es zumindest sein sollte) und mein Vater is weiss Gott kein Hacker! Soviel dazu ;)

Greetz Black Nova
 

Crosis

New member
Jep, ich als Hacker kann dir versichern dass Norton suckt, sowohl die FW als auch der Antivir!!!
Es ist null prob Viren vor Norton sicher zu machen!
Und für die Norton Firewall gibt es sogar ein Public Exploit...

Ich würde Kerio oder Outcast empfehlen...
 

Reggea Gandalf

Active member
Hm...ich hatte noch nie Probleme mit irgendwelchen Viren, Würmern etc...
Und ich bin echt dauer online, kann aber vielleicht auch dran liegen, dass nen Router vorgeschaltet ist.
 

Colossus

New member
8( hmmmmmm,ich benutze auch norton und hatte auch noch nie was,aber wenn man da so leicht zugreifen kann........ich hab angst :-(
 

Gun5ling3r

New member
bäh SP2 suxx...ich würd meine sicherheit nich in die hande von Microsoft legen *gg*

nya bevor ich nen router hatte benutzte ich BlackIce
 

Killerkeks

New member
Black Nova hat gesagt.:
Norton is der letzte Dreck!
Jap so siehts aus.
Norton ist der größte Rotz...

Gun5ling3r hat gesagt.:
bäh SP2 suxx...ich würd meine sicherheit nich in die hande von Microsoft legen *gg*
wenn ichsowas schon wieder hör :Stupid:
Die Sicherheitslücken waren von MS und jene haben sie mit dem SP geschlossen. Ich selbst hab den SP2 nicht sondern emine Lücken manuell geschlossen - allerdings mit MS-Updates/patches...

damit leg ich nicht die sicherheit in microsofthände sondern verringere mit hilfe ms' die anfallquote und schütz mich separat über hard/software :roll: