Festplatte lackieren?

Fr3aK95

New member
Ist es möglich meine Festplatte schwarz zu lackieren? oder gibt es noch andere möglichkeiten. Sie sollte einfach 100% schwarz werden.
 

cpX

New member
Ist es möglich meine Festplatte schwarz zu lackieren? oder gibt es noch andere möglichkeiten. Sie sollte einfach 100% schwarz werden.

auf ein Gehäuse wie den Scythe Himera (oder wie der heißt) umzusteigen ist keine Alternative?

\EDIT

Ansonsten, natürlich ist das möglich, den Deckel vorsichtig abschrauben, dann die Aufkleber entfernen und reinigen, dann schleifen und Lackieren. Dann die Ganze Elektronik aus den unteren Gehäuse rausbauen (vorsichtig) und dann den Rest lackieren. Dann trocknen lassen und wieder zusammenbauen.

Wenn du das wirklich machen willst, dann probiere es erst an einer alten IDE Festplatte, die noch funktioniert, und teste danach ob sie noch geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

isildur

New member
Also Lackieren ist immer eine kleine Übung vorher wert.
Achte auf den abstand und mach es nicht zu flüssig.

Zur Geschichte Deckel abschrauben. Wenn du einen Reinraum hast..... kannst du es machen. Mal ebend so geht das nicht. die Platte wäre dann hinüber.

@Cpx schonmal selebr eine festplatte aufgemacht ? Ich denke nicht ?
 

Fr3aK95

New member
Ist mir vorhin auch grad aufgefallen, bevor ich die Platte öffnen wollte. Wen da nur ein ganz wenig Staub drin ist, ist sie grad hinüber. Die Platte sollte man einfach so lackieren können ohne das was rein geht, den sie muss ja "dicht sein". Ich schleif sie mal, und dan geh ich 4-5 mal drüber und warte immer ein par stunden.
 

cpX

New member
@Cpx schonmal selebr eine festplatte aufgemacht ? Ich denke nicht ?

Schon mehrere, selbst habe ich schon Daten gerettet in dem ich die elektronik getauscht habe... Ich weiß schon, über was ich schreibe. Das Problem mit dem Staub ist mir wohl bekannt, aber damit hatte ich noch keine Probleme ;-)

\EDIT

Kannst du mir bitte noch weitere Gründe nennen warum man eine HDD nicht aufschrauben sollte, also warum sie danach defekt sein könnte? Denn außer das Staubproblem kenne ich keine weiteren Risiken...
 

areiland

New member
Lackieren? Auf keinen Fall - die Festplatten besitzen eine kleine Öffnung, die bei sich verändernden Temperaturen für den Druckausgleich sorgen. Wenn Du die Platte lackierst, dann verklebst Du die Öffnung und dann hast Du ein Problem.

Hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Festplatte unter Festplattengehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fr3aK95

New member
Zum glück war ich nur an einer alten IDE Platte dran. Gibt es andere möglichkeiten? Irgendwie ne "Folie" aufkleben oder so... muss halt auch noch schön aussehen, sonst kann ich sie ja grad so lassen.
 

Onkelz102

New member
Ich habe meine zwei alten Sata/IDE-Platten auch mal lackiert und diese liefen danach genauso wie vorher.

Ich bin wie folgt vorgegangen:
1. Den Aufkleber entfernen
2. Die Festplatte gründlich abschleifen (gerne mit gröberem Schleifpapier)
3. Die Anschlüsse gründlich abkleben
4. Die Festplatte mit Sprühlack (aus dem Baumarkt) in mehreren Schichten lackieren

Auf Grundierungen habe ich verzichtet und der Lack haftet super. Evtl. könnte man noch mit Klarlack drüber gehen, da der Lack ziemlich anfällig gegenüber Kratzern ist.

Evtl. könnte man es auch mit schwarzer Klebefolie versuchen, aber ich halte eine Lackierung für die bessere Methode.
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?