Enermax präsentiert High-End-Netzteil MaxRevo Diskussion

Postmaster

Kommentare-Dealer
Mit Hochleistung in den Kampfring: Enermax erweitert sein Netzteil-Sortiment mit der High-End-Netzteil-Serie „MaxRevo“. Die MaxRevo-Serie ist mit 1.350 bis 1.500 Watt sowohl für Server, als auch für Multi-GPU- und Industrie-Computer geeignet. Auch in Hochleistungs-Workstations soll sich die neue Netzteil-Serie gut beweisen.

MaxRevo_2.jpg

Die MaxRevo-Serie ist mit „sechs stabilen und hocheffizienten 12V-Leitungen“ ausgestattet. Die Serie kommt außerdem mit einem voll-modularen Kabelmanagement und weiteren „technologischen Innovationen“. Eine dieser Innovationen ist die „Copper-Bridge Array“ (Kupfer-Brücken Anordnung) Übertragungs-Technologie. Sie ersetzt die...

Weiterlesen: Enermax präsentiert High-End-Netzteil MaxRevo
 
das ding ist wohl nur was für extrem gaming rechner, das design lässt nicht unbedingt als server oder industrie rechner als zielgruppe schließen.
 
Meiner Meinung nach, sind generell NTs in der Leistungsklasse schon ziemlich Sinn befreit.
Nutzen haben evtl. noch die 1-2 von 10000, die mehr als zwei Grafikkarten ala GTX580 im SLI benutzen, also verschwindent wenige.
Ob die für Industrie oder Server-NTs in Frage kommen, glaube ich auch er weniger.
Wo gibt es Server die solch starken Netzteile brauchen oder Industrierechner?
Hier zählt dann wohl er die Energieevizients.
 
Das ich vom Outlook dieser Kästen mal absolut begeistert bin und die Technik im Inneren nur in höchsten Tönen loben kann, ist die eine Seite.
Die Andere ist aber der Preis, den zu zahlen der normale Durchschnittsuser kaum in der Lage und Willens sein dürfte.
Die Frage, nach dem Sinn von 1350 oder gar 1500 Watt Leistungsangebot, stellt sich sowieso.
 
Tjaja, es gibt eben Leute die sowas wollen, oder haben müssen.
Gründe dafür gibt es nicht wirklich.

Warum haben Leute nen 1000PS Veyron für 1,5 Millionen in der Garage?
Bestimmt nicht weil sie ihn brauchen.
Ist für manche einfach Nice to have.

Ein paar ganz verrückte, die dann z.B 4x GTX580 im System haben, die allein schon 950-1000W ziehen können, die wollen dann halt so ein Netzteil.
Über den Sinn braucht man hier erst garnicht anfangen zu reden.

Zum Netzteil selbst: Enermax eben, für mich die absolute Nummer 1 was Netzteile betrifft.
Deshalb habe ich auch eines im System.
 
Warum haben Leute nen 1000PS Veyron für 1,5 Millionen in der Garage?
Bestimmt nicht weil sie ihn brauchen.
Ist für manche einfach Nice to have.
Wir reden hier aber nicht von einem Auto, sondern von einem Netzteil. Selbst in Gehäusen mit Seitenfenster sind die Netzteile nur in seltenen Fällen erkennbar/sichtbar, ergo sieht dein teures Netzteil eh kein Mensch.
 
Na ja.
Aber der betreffende User weiß ja, was er da im System hat.
Das läßt dann schon mal den Blutdruck in seinem Gehirn fallen, um an anderer Stelle mehr Blut zur Verfügung zu haben.
 
Puh, krasses Ding. Sind das diesmal dann wirklich jeweils eigene Rails? Würd gerne mal Fotos vom Innenleben sehen.
 
die energieeffizients wäre wohl sinnfrei bei 1300-1500 watt, da diese nach 20% 50% und 100% last gerechnet wird. ich bezweifle aber das ein industrierechner oder server jemals 650-750watt verbraucht.
es gibt viele leute die 580er im 3way/4way sli laufen lassen, grade wegen 3dmark etc.
die 6 rails sind evtl geschaltet über 2 +v12 stromkreise sprich jeweils 3 pro +v12 leitung....
es gibt nähmlich ieine netzteile mit 6 separaten +v12 stromleitungen, alles leider subrails-.-
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
1
Besucher gesamt
2

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?