Enermax 35 cm Gehäuselüfter funktioniert nicht

Hardie

New member
Hallo Leute,

habe mir das Gehäuse Enermax ECA5001-BS Big Chakra schwarz silber gekauft. Dazu ein Motherboard von Asus P5Q Pro.
Nach Anschluß des Boards, sowie sämtlichen anderen Komponenten habe ich festgestellt, daß der 35 cm Gehäuselüfter, der in der Blende sitzt, zwar leuchtet (Strom ist vorhanden), sich aber nur alle 5-10 Sekunden nur einmal ein bißchen dreht. Den Lüfter kann man von außen mit einem Schalter entweder auf Zu- oder Abluft stellen.
Leider dreht er sich nicht permanent, wie gewünscht.
Aus der Gehäusefront kommen 3 weiße Lüfterkabel, wovon ich einen an den unteren Frontlüfter und einen an den großen angeschlossen habe. Der untere Frontlüfter funktioniert auch. Auch nach Vertauschen der Kabel funtioniert nur der eine und der große nicht.
Ist der eventuell kaputt, oder muss ich den Lüfter irgendwie manuell einstellen, daß er läuft.

Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.


Gruß Hardie
 
Kann es sein dass der Lüfter Temperatur gesteuert ist, bzw an einer Leitung dran hängt die Lüfter steuern kann?

Weil dann belaste mal deinen PC, dass der bisschen wärmer wird, und schau ob er sich dann permanent dreht.
 
lade dir einfach orthos oder prime 95 runter (hier der prime link: )

damit solltest du deinen pc ein bisschen (xD) auslasten können

mfg Eck
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
32
Besucher gesamt
32

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten