Eine ziemlich einfache Frage..

New member
Hallo,
ich wollte mal fragen, ob es schlimm bzw schädlich ist, wenn man sein Handy aus dem Stecker zieht bevor es 100% geladen ist ?
Man hatte mir früher gesagt, dass das Akku immer schneller leer geht, wenn man das Handy nicht vollständlig lädt..

Stimmt das eigentlich oder ist so ein Gerücht ?
Habe ein iPhone 4s :)


MfG
 
Ist dann schneller wieder leer.
Über alles andere würde ich mir keine Sorgen machen.
So lange hat man die Geräte heute ja doch nicht mehr.
 
Habe ein iPhone 4s :)
Außerdem bekommt man in der Regel einen neuen Akku für um die 10€

?

Lithium-Ionen-Akkus haben praktisch keinen "Memory-Effekt", man sollte lediglich eine "Tiefendladung" vermeiden. Es ist auch kein Problem schon aufzuladen, wenn der Akku noch 50% (oder mehr) seiner Ladung hat.

Selbstverständlich ist es so, dass ein zu 90% aufgeladenes Handy nicht so lange hält, wie ein 100% aufgeladenes, ist ja auch zu 10% weniger geladen. :confused:
 
Entgegen der Annahme, das häufiges laden bei nicht leerem Akku dem Schaden hinzufügt, ist das mit den Lithium-Ionen-Akkus schon kein Problem mehr.
Man kann sie problemlos wann man will laden.
 
Ist überladen denn überhaupt noch möglich, als das umgekehrte Problem, dass er zu lange aufgeladen wird? Viele Systeme stoppen ja den Ladevorgang schon automatisch bei erreichen von 100 Prozent, oder täusche ich mich da?
 
Nein, Du täuscht Dich nicht.
Überladen ist, außer man nimmt ne falsche Ladespannung, setzt also die Elektronik rund um den Akku willentlich ausser Gefecht und benutzt ein unpassendes Ladegerät bzw Ladekabel, faktisch unmöglich.
Egal ob nun Apple, Samsung, HTC, Nokia oder andere Konsorten.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
21
Besucher gesamt
21

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?