die Trailercam

New member
Hallo zusammen,

ich bin ein wenig verzweifelt weil ich alle Ressourcen ausgeschöpft habe aber keine geeignete Lösung gefunden habe.

Zum Problem:
Um während des Transports mein Pferd zu beobachten möchte ich eine Kamera im Trailer montieren..
Ja ich weiß..für viele die mit Pferden nichts zu tun haben klingt das vielleicht ein bisschen crazy aber wir Pferdemamas sind da etwas speziell was unsere sensiblen Vierbeiniger Babys angeht.
Erste Überlegung war ein Babyphone mit Kamera. Scheiterte daran, dass es im Trailer selbst keinen Stromanschluss gibt und alle Babyphone Kamera dauerhaft an den Strom angeschlossen sein müssen. Außerdem ein Problem sind die zu kleinen Displays, die in den Sets angeboten werden.
Nächster Versucht war eine WLAN Kamera mit Akku, die man drahtlos mit dem IPad im Auto verbinden kann. Das funktioniert auch recht gut allerdings muss ich damit immer einen Hotspot mit meinem Handy geben was a. Datenvolumen saugt und b. in ländlichen Regionen ein Problem werden kann.
hier ein link zu der Kamera.

Seht ihr hier Alternativen? Man kann überlegen eine billige Powerbank als Stromversorgung anzuschließen und eine Kamera zu nehmen, die keinen WLAN Hotspot braucht.

Noch ein paar Eckdaten: Die Qualität muss nicht überragend sein, es reicht wenn ich grob erkenne, wie man Pferd sich hinten ausbalanciert und sich verhält.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Tipps :)

Eure Caro
 
Einfach ne Pkw Rückfahrkamera mit Display nutzen.

Man muss halt da etwas mehr Kabel ziehen, aber ne Stromversorgung bekommt man auch über den Anhänger Stromanschluss/Stecker hin.
Man muss halt nur ein Zwischenstecker für die Bild Übertragung einbauen, so das man es auch einfach beim Abkoppeln des Hängers mit abstecken kann.
 
Okay, die Lösung finde ich mega umständlich mit dem Kabelziehen etc.
Außerdem müsste ich dann nach jeder Fahrt die Kabel wieder durch das Fenster des Hängers ziehen weil sonst die Kabel in der Feuchtigkeit draußen hängen.
Stromversorgung anzapfen ist auch echt umständlich.
Habe jetzt in einem Blog einen guten Beitrag gesehen wo eine junge Dame eine günstige Xaomi Actioncam für 70€ nutzt.
Die baut selbst ein WLAN Netzwerk auf und das kann man dann mit dem Ipad/Handy verbinden.
Die Kamera fungiert sozusagen als Router.
Außerdem geht das drahtlos und es sind diverse Schraubstative zur Befestigung dabei und ein schlagfestes Gehäuse.



Werde berichten wie der Test funktioniert hat :)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
19
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?