Die Frage 8800GTS oder X1950XTX

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Ich hab schon oft gehört das die 8800GTS besser ist!

8800GTS

Vorteile:

-Shader Model 4.0
-640MB Speicher
-Voller DirectX 10 Support
-320 BitSpeicher-Anbindung
-Zukunftssicherer (DX10)
Nachteile:

-1,2 ns
-1600 MHz Speichertakt
-500MHz GPU-Takt
-GDDR 3
-teurer

=

5 Vorteile und 5 Nachteile.

Hab noch kein Test 8800GTS vs. X1950XT gesehen kann deshalb nicht sagen das die 8800GTS schneller ist!
 

DagoDuck

New member
Die 8800 GTS ist um längen besser, als eine X1950XTX. Habe zufälligerweise beide Karten für einen Test hier bei mir liegen. Die Nachteile der 8800 GTS, die du aufgelistet hast, sind Schwachsinn. NVIDIA kann strategisch denken ! Sobald ATI am Januar den R600 herausbringt, kann NVIDIA dann sofort mit einer überarbeiteten Version des G80, den G81, und mit GDDR4-RAM kontern und schon liegt ATI evtl. wieder hinten. Aber das weiß man ja noch nicht, da noch keine Tests vom R600 verfügbar sind.

Der GPU- und Speichertakt sagen gar nichts aus, das sollte man doch jetzt nun wissen.. Das sind vollkommen andere Architekturen, die kann man nicht anhand ihrer Taktfrequenz vergleichen. Der G80 setzt auf die Unified-Shader-Architektur. Mach dich im Internet mal darüber schlau.

Der Vergleich zwischen einer 8800 GTS und X1950XTX ist aber, meiner Meinung nach, nicht gerechtfertigt. Der G80 basiert schon auf die neueste Grafikkarten-Generation und ATIs R600 ist ja noch am Kommen.. Also abwarten und Tee trinken, die Preise werden mit der Zeit auch noch sinken.
 
Die 8800 GTS ist um längen besser, als eine X1950XTX. Habe zufälligerweise beide Karten für einen Test hier bei mir liegen. Die Nachteile der 8800 GTS, die du aufgelistet hast, sind Schwachsinn. NVIDIA kann strategisch denken ! Sobald ATI am Januar den R600 herausbringt, kann NVIDIA dann sofort mit einer überarbeiteten Version des G80, den G81, und mit GDDR4-RAM kontern und schon liegt ATI evtl. wieder hinten. Aber das weiß man ja noch nicht, da noch keine Tests vom R600 verfügbar sind.

Der GPU- und Speichertakt sagen gar nichts aus, das sollte man doch jetzt nun wissen.. Das sind vollkommen andere Architekturen, die kann man nicht anhand ihrer Taktfrequenz vergleichen. Der G80 setzt auf die Unified-Shader-Architektur. Mach dich im Internet mal darüber schlau.

Der Vergleich zwischen einer 8800 GTS und X1950XTX ist aber, meiner Meinung nach, nicht gerechtfertigt. Der G80 basiert schon auf die neueste Grafikkarten-Generation und ATIs R600 ist ja noch am Kommen.. Also abwarten und Tee trinken, die Preise werden mit der Zeit auch noch sinken.

:D:D ok thx damit ist alles geklärt falls noch einer nen Test zu den 8800GTS vs. 1950XTX hat soll den bitte reinstellen.Auch wenns nicht gerechtfertigt ist :).

Dann trink ich mal weiter Tee und muss ehe bis Februar warten.
Weiß einer mit welchen Preis der R600 rauskommt ?

PS: hab mich informiert über Unified-Shader-Architektur damit kann ja nur der g80er besser sein
 

Xtasy

New member
r600 wird auch so um die 650 euro kosten.... ich würde ich eine 8800gts nehmen...
 

moq

New member
im februar oder märz wird der preis schon um 20-30% gefallen sein und da ist sie ihr geld immer noch wert.
mfg moq
 
Viele behaupten das ein E6600 nicht ganz ausreicht für die 8800gts um sie auszureizen !

Sollte ich dann übertakten oder reicht der E6600 schon ?
Mit dem Übertakten bin ich mir nicht sicher.

-Garantie verfällt (Wieso weiß ich nicht man kanns ja wieder zurücktakten)
-Wies geht
-Ob was kaputt gehen kann oder leistungs schwächen oder halt fehler oder so ähnliches

thx im vorraus

mfg Hardware-Experte
 

moq

New member
der 6600 reicht für die 8800gts locker wen du aber mehr leistung haben willst kannst du ihn ja noch übertakten aber da wirst in normalen anwendungen eh keinen unterschied merken.
mfg moq
 

KeKs

New member
Er 'reizt' die nicht 'nicht aus' sondern er limitert dann einfach nur , d.h. die Grafikkarte ist nicht limitierend sondern der Prozessor wo die Leistung an seine Grenzen stößt.

Selbst ein X6800 limitiert mit der GTX variante!
 
Er 'reizt' die nicht 'nicht aus' sondern er limitert dann einfach nur , d.h. die Grafikkarte ist nicht limitierend sondern der Prozessor wo die Leistung an seine Grenzen stößt.

Selbst ein X6800 limitiert mit der GTX variante!
ich red von der GTS aber ich denke schon das die sehr gut zusammenarbeiten ist ja auch ein core 2 duo e66 :)
 

KeKs

New member
...deswegen hab ich hingeschrieben mit der GTX Variante!
auch der 6600er wird eher limitieren aber das heißt nicht dass schlecht 'zusammenarbeiten'.
 

Xtasy

New member
surf einfach mal ein wenig im internet umher und schau dir benches an ;)

MFG

X

[closed]
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.