Desktop verrutscht nach Links/Rechts/Oben/Unten

New member
Hallo Liebe Master Community


Wie die überschrifft schon sagt, versuche ich seit 2-3 Std. mein Dektop wieder auf die Reihe zu bekommen.
Ich habe mein eben angemacht, als er dann hoch gefahren war musste ich feststellen, das mein ganzer verrutscht ist.

Also:
Man kann ihn nach Links nach Recht nach Oben und Unten gleiten lassen. Meine Symbole sind enorm Groß.
Systemwiederherstellung habe ich auch schon Probiert, leider vergeblich.
Rechtsklick - Eigenschafften lösen dieses Problem leider auch nicht, wenn ich die Einstellungen auf
1280x1080 mache, dann bleibt der Desktop normal.

Habe einen 23Zoll .

Freue mich wenn mir einer Helfen könnte, und wenn Infos fehlen einfach schreiben.
Versuche für euch alle Infomartionen ran zu schaffen, was kein Problem darstellen sollte.


LG Kevin :(:(:(


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Ist echt ne Frechheit was in manchen Foren so passiert.
1000 Leute sind Online nur keiner kann was zum Thema schreiben.
Echt beschissen. Werde ich nicht weiterentfehlen das Forum.

:wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf::wtf:
 
Zuletzt bearbeitet:
Gedulde dich halt. Nicht jeder hat immer eine Problemlösung parat und nicht jeder der eine hat, hat immer Zeit dir zu helfen. Das passiert auch mal bei 1000 Personen die Online sind (wobei der Großteil davon wohl Gäste sind)

Haste mal den Grafikkartentreiber neuinstalliert? Gibt es an deinem Monitor einen "Auto-Knopf" auf den du drücken könnstest um das Bild evtl. zu richten?
 
Kann eventuell daran liegen, daß sich von den angemeldeten tausend Usern (...?), die hier atm unterwegs sind, noch niemand mit diesem Problem konfrontiert sah.

Eigenartig das wir es hier mit 50 angemeldeten Usern nicht schaffen eine Hotline aufrecht zu erhalten ...
 
Du hast allem anschein nach eine zu hohe Auflösung gewällt die über der nativen deines Monitors liegt. Also stell die native ein und dein Problem ist gelöst.
 
Gedulde dich halt. Nicht jeder hat immer eine Problemlösung parat und nicht jeder der eine hat, hat immer Zeit dir zu helfen. Das passiert auch mal bei 1000 Personen die Online sind (wobei der Großteil davon wohl Gäste sind)

Haste mal den Grafikkartentreiber neuinstalliert? Gibt es an deinem Monitor einen "Auto-Knopf" auf den du drücken könnstest um das Bild evtl. zu richten?

Ja denn Knopf habe ich, habe ich auch schon betätigt aber es bleibt gleich.
Das Bild versucht sich Kurz zu Zentrieren, und danach is alles beim Alten.

Zu Vero:
Du hast allem anschein nach eine zu hohe Auflösung gewällt die über der nativen deines Monitors liegt. Also stell die native ein und dein Problem ist gelöst.

Nein so ist es auch nicht gelöst, hättest du meinen Beitrag richtig gelesen, wüsstest du das ein 23 Zoll Monitor mit einer ATI HD4675 (Das wusstest du nicht) GrafKa eine Auflösung
2048x1536 Unterstützt.

Daran liegt es nicht, auch wenn ich ein Spiel starten will kommt es mir so vor als würde mein PC garkeinen Monitor erkennen.

Denn:
Wenn ich das Spiele Starte ereicht mich eine Meldung die wie folgt darsteht
"Kann nicht gestartet werden, da das System keine Anzeigegerät findet"

:bigok: Me soooow Ratlos :bigok:
 
Nein so ist es auch nicht gelöst, hättest du meinen Beitrag richtig gelesen, wüsstest du das ein 23 Zoll Monitor mit einer ATI HD4675 (Das wusstest du nicht) GrafKa eine Auflösung
2048x1536 Unterstützt.
Ein 23" Moni schafft das nicht (naja schon aber die kosten 1000€ aufwärts ).

Du hast allem anschein nach eine zu hohe Auflösung gewällt die über der nativen deines Monitors liegt. Also stell die native ein und dein Problem ist gelöst.
Sehe es genauso.


Du wartest nichtmal eine min und schreibst schon dir schreibt keiner... Nenene
 
Erst rumeckern das keiner Antwortet oder dir helfen will und dann so ignorant sein und behaupten das ich dein Post nicht richtig gelesen habe.
Ich habe ihn richtig gelesen und wenn du zu deinem Monitor keine genauren angaben machst gehe ich davon aus das es ein TFT/LCD Monitor ist. Und bei diesen Modellen ist es so wie ich es beschrieben habe.

Handelt es sich um einen Röhren Monitor dann schreib das dazu.

PS: deine Chip.de Links funktionieren nicht bzw. leiten sie nicht zu deiner Hardware weiter
 
Wieso gleich so egoistisch?

Ich, ich, ich, ich. Habe mein Problem jetzt selber gelöst, und rausgefunden wie es ging.
 
wenn du eine ati grafikkkarte hast dann musst du einfach nur control panel öfnen. Dann gehst du auf Monitor eintellungen und aktivierst gpu skalierung.
 
Hätte ich gewusst, dass Du eine ATI-Karte hast, dann hätte ich Dir das auch so sagen können, das ist bei mir auch so.

Zwinke

Edit: Deine Chip-Links funktionieren ja nicht.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
28
Besucher gesamt
28

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?