Der PCM Autothread

R32

Super-Moderator
Straßen Reifen? Never
Für den Veyron mussten schon spezielle Reifen entwickelt werden, die mehr als 400 Sachen aushalten.
Das ist so utopisch, egal ob PS oder Höchstgeschwindigkeit.
 

IndianSpirit

New member
Klar, aber beim Veyron darfst du nur 30 min. 400+ fahren. Mehr halten die Reifen ja nicht aus. Nur gut das nach 15 min. schon der Tank leer ist. :D ;)
Was für ne Ironie!!!
 

R32

Super-Moderator
Leute die ein Auto fahren welches mehr als eine Million kostet, interessiert das nicht.
Die haben noch Zwanzig andere Autos und bezahlen die Reifen aus der Portokasse.

Außerdem hat so ein Hochentwickeltes Teil dann mit Sicherheit auch Traktionskontrolle, Differenzial etc..
 
Zuletzt bearbeitet:

nixchecker14

New member
Die wird das aber nie in den Griff kriegen, ohne mindestens 4700 der 5000PS abzuwürgen.

Trotzdem interessant, denke bei all den kritischen Fragen und Aussagen sollte man trotzdem einfach abwarten und Tee trinken.
unser Hobby lebt doch davon, dass Verrückte die Grenzen austesten...
Selbst, wenn der Wagen am Ende 3000PS hat oder auch nur 400km/h schaffen sollte, so ist das doch schon ein ziemlicher Erfolg für Ingenieure bzw ein Land, die jetzt nicht die jahrzehntelange Erfahrung haben/hat, wie "wir"
 

Reggea Gandalf

Active member
Auch 3000 PS halte ich für unrealistisch. Je nachdem, ob das Teil weltweit verkauft werden soll oder eben nur in Dhubai, wird sich auch die letztlich erreichte Leistung einpendeln. Dort gibt es keine Abgasvorschriften, also sind die Möglichkeiten noch etwas größer ;)
Gibt dort ja auch genug Tuning-Firmen, die aus so einem X6M gute 750-800 PS holen können, weil sie eben nicht auf CO2 oder sonstige Schadstoffausstöße achten müssen.

Wenn dieses Projektauto also am Ende um die 1500 PS hat, die auch haltbar sind und nicht nach 30.000 Km die Grätsche machen, wäre das ein riesiger Erfolg.
 

R32

Super-Moderator
Da kommen auch keine 1500ps raus, zumindest nicht haltbar. :D
Wie gesagt, Bugatti hatte beim Veyron schon arge Probleme, und die können glaube ich ein wenig mehr als so eine Scheich Firma.
 

incredible-olf

Administrator
Warum können sie das?

Die Ingenieure sind alle den gleichen Gesetzen der Physik unterworfen. Auch "die Scheichs" können sich Personal mit der besten Ausbildung im Schlaf leisten. Mit geschickter Personalpolitik kann man auch knowhow aka Erfahrung einkaufen ;)

(Ob das in der Praxis passiert sei mal außen vor...in der Theorie ist das alles kein Problem...)

Der Zugriff aufs Konzernregal macht sicher vieles einfacher und günstiger, aber zaubern geht nicht. Gerade solche Egoisten-Protz-Projekte sind mit genügend Geld finanzierbar...und der durchschnittliche Milliardär fährt damit ja nicht täglich zur "Arbeit" sondern führt das ein-zwei Mal im Jahr bei Anlässen mit genug Schaulustigen vor...Haltbarkeit ist bei sowas fast komplett egal.
 

VfB-Joey

New member
Gestern abgeholt in der BMW Welt


BMW X3 xDrive20d
Spacegrau metallic
Polster pearpoint Stoff/Leder Anthrazid/Schwarz

Auto Start Stop
Servotronic
Fahrerlebnisschalter
Barker Energy
Automatic Getriebe
Multifunktion für Lenkrad
Anhängerkupplung
Rückfahrkamera
Blende instrumental schwarz Hochglanz
Sonnenschutzverglasung
Innenspiegel automatisch abblendend
Sitzheizung Fahrer Beifahrer
Scheinwerfer Waschanlage
PDC
Regensensor und Fahrlichtsteuerung
Xenon
Klimaautomatik
Freisprecheinrichtung mit USB
Navi Prof
M Sportpaket

weitere Bilder folgen!!!
 

Anhänge

  • 2013-11-19 17.40.22.jpg
    2013-11-19 17.40.22.jpg
    277,7 KB · Aufrufe: 167
  • 2013-11-19 17.40.32-2.jpg
    2013-11-19 17.40.32-2.jpg
    301 KB · Aufrufe: 179
  • 2013-11-19 17.40.44.jpg
    2013-11-19 17.40.44.jpg
    272,4 KB · Aufrufe: 167
Zuletzt bearbeitet:

VfB-Joey

New member
Kann die Fotos vom Auto nicht hochladen kommt dauernd en Fehler die anderen Bilder von der Ausstattung gingen aber

Sent from my HTC One using PCMasters.de mobile app
 
X
Keine passende Antwort gefunden?