Dell bzw. ALternativen

Wuschel

New member
Hallo zusammen,
mal wieder ein Neuling, der Eure Hilfe benötigt. Ich habe vor mir einen neuen PC zu kaufen. Bin jetzt zwar nicht so der Zocker, aber das Gerät sollte nicht nach einem halben Jahr wieder veraltet sein. Ich habe mir mal testweise bei Dell was zusammenkonfiguriert - was haltet ihr davon bzw. welche Alternativen würdet ihr vorschlagen. Ich trau mir auch zu alles aus Einzelkomponenten zusammenzubasteln. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Intel® Viiv™ Core™ 2 Duo E6400 Prozessor (2,13 GHz, 1066 MHz, 2 MB)
2048 MB [2 x 1024] Dual-Channel-DDR2-Speicher mit 533 MHz
FESTPLATTE 250 GB (7.200 U/Min.) Serial-ATA-Festplatte mit 8 MB DataBurst™-Cache
16x-DVD+/-RW-Laufwerk
nVidia® GeForce® 7900GS-Grafikkarte mit 256 MB

Gehäuse, Tastatur usw. ist auch dabei. Preis: 977 EUR
 

CompiWare13

New member
Knapp 1000 EURO finde ich dafür recht happig, nehmen die zzgl. immer noch ca. 80 EURO Versand?

Was kannst du denn über das Netzteil sagen?

Welche Marke haben der Speicher und übrige Komponenten?

Eine 7900 GS ist nicht schlecht, aber zum 6400er Prozzi würde ich etwas anderes wählen.

Der Ram reicht für den Hausgebrauch, mehr aber auch nicht!

Meine Kollegen hier an Board werden doch so hoffe ich gleich mit Empfehlungen loslegen, dann muss ich das nicht machen.:D

Insgesamt finde ich es nicht berauschend für das Geld, schlecht sind die Dell-Teile deswegen aber nicht!
 

Wuschel

New member
Hallo Hummer,​

danke für Deine flotte Antwort - leider findet man da auch keine Angaben zum Board usw...die lassen z.Z sogar noch 100 EUR nach - aber ich denke mal für 800 EUR müsste man doch auch schon ein nicht allzu schlechten PC bekommen.

Viele Grüße!​
 

Wuschel

New member
Hallo nochmal,

@hummer: sieht wohl so aus als müsstest Du doch Deine Empfehlungen abgeben - wäre toll - Danke für Deine Hilfe!

Gruß!​
 

CompiWare13

New member
Hallo Wuschel,
also hier mal meine Standardkonfiguration in der Preisklasse:




Zusammengestellt bei:
http://www2.hardwareversand.de/7VPtCsm-gqtEuT/3/home.jsp?profil.vmode=2

Prozessor ist ja dito.
Das Board ist hochwertig, muss aber auch eingestehen das ich ohnehin ein Abit Freund bin.
Hier handelt es sich um Markenspeicher der geringfügig flotter sein dürfte wie der von Dell.
Das Gehäuse ist in der Preisklasse eine absolute Empfehlung, gibts auch in schwarz.
Das Netzteil habe ich selbst im Einsatz und kann es daher bedenkenlos empfehlen, hochwertig mit genug stabiler Power.
Eine X1950 Pro ist derzeit der Renner, keine Karte unter 200 EURO ist so begehrt! Eine Asus wäre zwar aufgrund des durchdachteren Kühlsystems "besser", aber die Leistung ist gleich und die Club3D zählt auch schon zu den "Besseren".;)
Der Brenner ist 08/15, erfüllt halt seinen Zweck.
Die Festplatte dürfte der von Dell entsprechen
Tastatur kannst du ja gerne eine andere nehmen.

Jo, mehr kann ich dazu nicht texten, Dell soll ja angeblich einen guten Service haben, bestätigen kann ich dies aber nicht, auch dort wird es sicherlich unzufriedene Kunden geben.

800 EURO sind halt etwas zu wenig, klar kann man bei der Konfig noch etwas sparen (Mainboard, Gehäuse, Tastatur/Maus), aber so hättest du einfach mehr davon, ist in der Preisklasse durchaus als hochwertig zu bezeichnen.

Konfiguriere mal selbst, vielleicht fällt dir die ein oder andere Komponente die günstiger ist ins Auge.:)
 

xxcaber

New member
ich kann noch kurz was zu abit sagen?
abit setzt bei seinen mainboards ausschließlich auf hochwertige Elektrolykondensatoren!
Also auch wenn Abit vlt nicht so ein großen namen wie Asus / msi hat ist es kein ramsch :)
um hummer mal zu unterstützen xD

mfg xxcaber

zu Dell:

mein vater hat vor 1 woche dort notebook 1xxx € bestellt!
geld wurde nach paar tagen abgebucht! bis heute hatt er soweit ich weiß keine "bestellungs bescheinigung"
nach nem anruf nach ca.5 tagen wurde ihm gesagt das es 12 tage braucht bis sie überprüft haben ob dem bestellenden das konto wirklich gehört (klaro aber erstmal munter abbuchen xD) und dann dauert es nochmal 2 wochen zusammenbauen , versenden , (und hohe versandkosten weils ja irg aus irland kommt )
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuschel

New member
Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Mcht es einen großen Unterschied (Geschwindigkeit) wenn ich eine 6600er CPU anstatt 6400er nehme?

Viele Grüße!