Daten von SSD sichern

New member
Hallo, ich habe folgendes Problem:

mein altes Notebook ist kaputt gegangen und ich habe mich dazu entschlossen, es nicht zu reparieren, sondern ein neues zu kaufen. Das alte Notebook hatte als Massenspeicher eine M2 SSD auf der sich das Betriebssystem (Win 10) und ungesicherte Daten befinden und die vermutlich noch funktionstüchtig ist. Das neue Notebook hat eine HDD und eine M2 SSD (diese befindet sich auf dem einzigen "M2-SSD Steckplatz" des Mainboards und auf ihr befindet sich das Betriebssystem, auch Win 10).

Naiv habe ich einmal ausprobiert, die alte SSD anstelle der neuen einzustecken, der Computer startete und es kam folgendes Bild:
16553

Ich habe auf PC neu starten geklickt und ich kam sogar auf meinen alten Home Screen, nur hatte ich keine Maus und konnte das Trackpad nicht bedienen.


Ich möchte die Daten der alten SSD auf den neuen Computer übertragen. Dabei hat der Erhalt der Daten oberste Priorität und ich muss dazusagen, dass ich kein Computer-Experte bin.

Wie gehe ich dabei am klügsten vor? Soll ich noch einmal die alte SSD einbauen und muss Einstellungen verändern um die Maus zu bedienen und kann die Daten dann einfach auf die HHD ziehen? Könnte ich dann die alte SSD nicht einfach im neuen Notebook lassen, das Betriebssystem wäre dasselbe und die alte SSD ist ohnehin größer (vielleicht aber auch langsamer). Kann ich, ich wollte mir ohnehin eine kaufen, es mit einer externen Maus probieren?

Hier noch einmal ein Foto der SSD's (oben die aus dem neuen Notebook, unten die aus dem alten):
16554
 
einfach für die alte M.2 SSD ein M.2 SATA/USB Gehäuse kaufen und die da einbauen und am neuen anschließen und auf die Daten drauf zugreifen
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
26
Besucher gesamt
26

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?