CPU - Temperatur auf +87° C / +188° F

New member
Hallo,

ich bekomme den PC nicht in Betrieb, da ein lautes Piepsignal (4x) ertönt, sobald ich den Rechner hochfahre. Gibt es einen Trick oder MUSS ich nun diese Kühlpaste kaufen und diese neu auftragen?

feedback always welcome ;)
 

Anhänge

  • IMG_20201215_165721.jpg
    IMG_20201215_165721.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 222
  • IMG_20201215_165652.jpg
    IMG_20201215_165652.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 218
  • IMG_20201215_170012.jpg
    IMG_20201215_170012.jpg
    71,8 KB · Aufrufe: 225
Welchen Kühler ist da überhaupt verbaut?
Am besten eignet sich Druckluftspray aus der Dose dazu.
Wenn man das nicht hat, könnte man es auch mit nem Staubsauger und Pinsel versuchen.
Klar wenn der Lüfter da im weg ist, muss er weg.

Und die Wärmeleitpaste solle man da auch gleich erneuen.

Bringt das alles nichts, wird warscheinlich der Temperatursensor einen defekt haben
 
ok. danke dann werde ich mich mal dran machen den zu säubern! Und kaufe mir gleich bei euronics noch eine Kühlpaste zum draufschmieren.
Habe ich leider noch nie gemacht...aber irgendwann is immer datt erste mal.

DANKE für Deine Hilfe!

;)
 
apropo richtig aufliegt::

Ich hatte diese schwarzen Klemmen (aus Plastik natürlich;/) umzu auch mal gelöst um den Lüfter zu reinigen. Danach wackelte er ziemlich lange bis ichs Gefühl hatte das er wieder fest sei. Hätte ich DAS vorher gewusst hätte ich ihn nie so krass sauber gemacht denke ich heute.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
20
Besucher gesamt
21

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?