Card reader port?

New member
Hey,
habe mir vor kurzem das Asus Rog Strix b450-f Gaming II zugelegt und ein Computer Case mit einem Card reader, weiß jetzt allerdings nicht genau, welcher Steckplatz dazu geeignet ist.

Liebe Grüße
 
der Card Reader wird doch sicherlich einen USB2.0 Anschluss haben, von daherkommt der sicherlich an nen internen USB2.0 Anschluss, wenn der uSB3.0/3.1 Anschluss hat, kommt der halt an diesen

Wir sitzen nicht vor dem PC, sondern du, wir sehen nicht, welche Anschlusskabel das Gehäuse hat
 
Mein Gehäuse hat 1x USB 3.0 Anschluss, 1x USB 2.0 und dann eben noch den Card reader Anschluss. Mein Mainboard unterstützt 3.0 USB, und hat allerdings nur einen USB 2.0 Anschluss und einen COM connector, funktioniert das, wenn ich den da anschließe?
Falls Bilder weiterhelfen, kann ich welche machen.
 
Welches Gehäuse denn genau?
Welchen Anschluss hat halt der Card Reader?

Kannst auch mal Fotos posten
 
Das Gehäuse ist ein AreoCool Cylon Mid-Tower Rgb und anbei sind die Bilder, ganz links ist das Audio Gerät (AAFP), daneben der COM Anschluss, dann TPM header, rechts der USB2.0 header, wovon nur einer da ist.

Das zweite Bild ist vom Card reader der Anschluss, Ansich hat er aber nur 4 Kabel, die hinein verlaufen, und passt in den COM Anschluss, wo rechts dann noch der eine Pin nicht angeschlossen ist (Bild 3).

Laut dem Mainboard Guide sind die oberen 4 Pins, wo die Kabel vom Card reader angeschlossen sind, wie folgt:
RXD1 - DTR1 - DSR1 - CTS1
(Bild im Anhang)

Ich kann es leider auch noch nicht testen, da mir noch mein Prozessor fehlt, um die Kiste überhaupt zu starten.
 

Anhänge

  • 20210113_223541.jpg
    20210113_223541.jpg
    4,6 MB · Aufrufe: 230
  • 20210113_223520.jpg
    20210113_223520.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 231
  • 20210113_224240.jpg
    20210113_224240.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 227
  • 20210113_224626.jpg
    20210113_224626.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 235
der COM Port ist dafür nicht gemacht.

Dein Card Reader nutzt einen USB2.0 Anschluss, da du aber nur einem auf dem Board hast, musst du dir noch ein internen USB Hub kaufen, damit du Gehäuse USB2.0 und den Card Reader gleichzeitig anschließen kannst.

der macht dir aus dem einen internen USB2.0 Anschluss 3 weitere interne und zwei externe USB2.0 Anschlüsse
 
COM ist eine Serielle Schnittstelle, die gab es früher direkt hinten am Board bei den ganzen anderen Anschlüssen, mitlerweile wird die nicht mehr so oft genutzt, da es im Grunde USB gibt zur Datenübertragung.

In der Industrie hat man vielleicht heute noch Geräte, die ne Serielle Schnittstelle nutzen, bei den Privatanwendern ist mittlerweile ja alles USB
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
55
Besucher gesamt
57

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?