Brauche neues Sytem

Xebino

New member
Hallo,​

habe ein Kompletsystem mal gekauft das nun total veraltet ist.​

###########################​

1800+ "1500Ghz" 2 CL 256
FSB bei CPU-Z sag er 265
256RAM
64 RAM Grafik
und das Board ist auch der letzte mist​

###########################​

Nun, was ich mit dem System machen will ist hauptsächlich, Zocken, Photoshop und Surfen das wars =)
Ich dachte an ein System wo ich einfach nur ein neuen CPU rauf setzten
kann wenn der neue veraltet ist.​

###########################​

4000+ "2600" 2 CL 512
FSB 1000
1 Gb RAM
mind. 256RAM Grafik von MSI oder ATI
und ein Board mit AM2 Sockel von Abit, Asus oder MSI​

###########################​

Also wollte bis 500 - 700€ ausgeben​

Bitte Vorschläge​

DANKE​
 
Zuletzt bearbeitet:

rable

New member
Hallo und willkommen im Froum,


hier mein Vorschlaf für 500-700€


Intel E6300 2x1.86GHz 2MB Cache 160€

Gigabyte P965 DS3P Sockel 775 140€

G.Skill 2GB PC6400/800 160€

Asus X1950Pro 256MB 170€

Be Quiet Staight Power 450W 60€

Samsung 160GB S-ATA2 8MB 60€

Gesamt : 580€ zzgl. Versandkosten


So das wäre denn mein Vorschlag. Ich hätte gerne noch ein Bildchen von der zusammenstellung angefügt, aber die Grafikkarte gabs in dem Shop leider nicht :)
 

Xebino

New member
Hi​

danke für deine Antwort aber ist nicht der CPU E6600 2 x 2mb besser bzw besser zum zocken?​
 
Zuletzt bearbeitet:

KeKs

New member
Der E6300 ist eine Highend CPU, die bereits genug power für zeitgenössische Spiele liefert. Die Grafikkarte ist eine gute Mittelklassekarte, damit kann man auch nichts verkehrt machen. Das Board vlt das Ds3 / S 3 ansonsten hätte ich nichts zu meckern.
 

Xebino

New member
huhu

also könnte ich den E6300 übertakten und mehr als E6600 rausholen?

und wie sieht es mit AMD aus? sind ja günstig und zum zocken reicht es ja
oder irr ich mich da ?!!​
 

rable

New member
Nein, du irrst dich. Zwar sind die Preise von AMD gesunken, aber das nur auf das niveau, dass AMD eigentlich vorgesehen hat. Und ein vergleichbaren AMD, zum E6300, würde bei AMD ca.230€ kosten. Und der E6300 kostet gerade mal ~170€ und bietet mehr Potenzial.

Zum übertakten wäre ein E4300 besser geeigenet, aber ob du die Leistung eines E6600 toppen kannst steht immer in den Sternen. Und dann brauchst du auch ein ordentlichen CPU-Kühle und auch dein Gehäuse sollte eine gute belüftung besitzten.

Und als CPU würde ich die Firma Scythe empfehlen. Sind sehr Leistungsstark und angenehm leise. Und das P/L stimmt auch. Das Problem könnte dann nur dein Tower machen, da der Infinity nicht gerade klein ist 160mm höhe. Also sollte dein Gehäuse, abstand von Mainboard zur Gehäuse wand also mindestens 162mm betragen

Ach ja, und es wäre möglich in über den Takt von einem E6600 zubringen. Hier im Forum ist es bolef2k gelung ihn auf satte 3.8GHz zu bringen.http://www.pcmasters.de/forum/overclocking/6057-core-2-duo-e4300-ubertaktung-und-erste-benches.html :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

Xebino

New member
Naja dann könnte ich ja gleich den E4300 holen und
dann übertakten wenn ich das richtig mache.
Ich habe schon ein Beitrag von dir gelesen wo du die
Lüfter empfilst. brauch dann natürlich eine anleitung
wie ich richtig übertakte weil sowas habe ich noch nie
gemacht ^^​

Ne andere Frage,​

lohnt sich in 2 monaten den CPU überhaupt sich noch
zuholen oder ist der schon sogesehen veraltet ?​

ich sage mal so Core2Duo unterstützt noch gar kein
Spiel bzw keine Spiele für Core2Duo gibt es daher wollte
ich ein ganz normalen 4000+ mir kaufen und dann später
aufrüsten.​

denke ich da falsch !?!?​

mFg SasH!​
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Hallo und willkommen im Froum,


hier mein Vorschlaf für 500-700€


Intel E6300 2x1.86GHz 2MB Cache 160€

Gigabyte P965 DS3P Sockel 775 140€

G.Skill 2GB PC6400/800 160€

Asus X1950Pro 256MB 170€

Be Quiet Staight Power 450W 60€

Samsung 160GB S-ATA2 8MB 60€

Gesamt : 580€ zzgl. Versandkosten


So das wäre denn mein Vorschlag. Ich hätte gerne noch ein Bildchen von der zusammenstellung angefügt, aber die Grafikkarte gabs in dem Shop leider nicht :)
Puh da bin ich aber froh das nicht versehentlich Bei- sondern Vorschlaf getextet hast, 500-700 Taler wäre aber auch echt happig...:D

Die Systemvorstellung vom geschätzten Kollegen rable ist völlig zu unterstützen.

@Xebino, dieser Satz von dir ergibt zwar nicht viel Sinn:

"ich sage mal so Core2Duo unterstützt noch gar kein
Spiel bzw keine Spiele für Core2Duo gibt es daher wollte
ich ein ganz normalen 4000+ mir kaufen und dann später
aufrüsten",

aber ich kann dich beruhigen, Zweikernprozessoren werden schon eine ganze Weile unterstützt.
Im besten Fall hast du einen Leistungszuwachs um die 40%.
Oftmals liegt der Gewinn bei 20-25%.
Manchmal hast du nur Sondereffekte.
Selbst in Games die kaum Nutzen tragen hast du subjektiv einen besseren Spielablauf.
Aber das alles war auch schon locker Mitte 2006 bekannt.

Wann sich der Kauf von welcher Hardware auch immer lohnt ist schwer zu sagen, hier gibt es einfach zu heftige Preisschwankungen.
Eine Anleitung zur Übertaktung findest du doch mittlerweile an jeder Ecke, da hilft nur gründliches einlesen um dann nochmal mit entsprechendem Basiswissen nachzufragen.

Um mit einem AMD in Richtung Dual Core 6300 zu zielen, musst du schon einen 4600er wählen, der Nachteil gegenüber dem 6300er ist dann nur noch messbar.
 

Xebino

New member
Hi​

ja da habe ich was vergessen =)
also so sollte es heißen:​

"ich sage mal so, Core2Duo unterstützt noch gar keine
Spiele bzw Spiele für Core2Duo gibt es noch gar nicht. Daher
wollte ich ein ganz normalen 4000+ mir kaufen und
dann später aufrüsten"​