Brauche neue Festplatte könnt ich hab da an eine Samsung SpinPoint F1 DT gedacht

New member
hallo

ich möchte mir eine neue festplatte kaufen und habe an diese hier gedacht:


ich habe auch eine fragte könnt ihr mir sagen ob die noch an ein p5n-e sli passt wenn schon eine IDE-Festplatte eingebaut ist?



Hoffe ihr könnt mir helfen

mfg nmartens2
 
die festplatte ist neben der neuen WD VelociRaptor die schnellste am markt.
für das geld kann man nichts falsch machen.

Speicherplatz kann man nie genug haben.
 
Ist ja wahnsinn ...... 1TB für ~120€
Die Daten sehen auch gut aus .... 7200u/min; 32mb cach .........
Nur ist sie denke ich mit 27db relativ laut
 
Stimmt.
Die T1 ist äusserst schnell und dabei vergleichsweise leise.
Hier ist's nicht unbedingt übertrieben von einem vernünftigen P/L-Verhältnis zu sprechen.

Wenn's etwas weniger sein darf, sind die 16MB-gecacheten Spinpoint T166 eine gute Alternative.
Die liefern ihre Daten (fast) genau so schnell ab, schreiben anständig was weg, und bleiben dabei recht kühl. Zugriffe sind hörbar, aber nicht wirklich laut. Normale Laufgeräusche bleiben noch unterhalb der Hörschwelle, (sofern man die Lauscher nicht ins Case hält).
Zwei dieser Serie sind zusammen etwas preiswerter als eine 1TB-T1.
Ein etwas älterer Kurztest [ ].
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mir vor kurzem die Samsung T166 HD321KJ mit 320GB gekauft und bin davon nicht so begeistert.
Obwohl ich ein recht ordentliches Gehäuse besitze muss man sich an die Festplattenzugriffe gewöhnen, da hat Samsung schon besseres abgeliefert.
Sicherlich ist es nicht extrem nervend, aber so etwas muss nicht sein.
Qualität hat in dem Fall aus meiner Sicht wirklich ihren Preis...
 
Hehe Fabi138,
glaubst Du denn etwa wir würden hier irgendwelche Komponenten empfehlen, wenn wir um deren zweifelhafte Qualität von vornherein wüssten.
Ich selbst habe davon bisher weder gehört, noch irgendwo gelesen.
Ob andere dazu was sagen können ist natürlich nicht bekannt.
Sei also bitte so nett und teile Dein Wissen mit dem Threadsteller und der Community.
Ein Link zu entsprechenden Tests oder Beiträgen in anderen Foren, oder zu den Quellen aus denen Du Deine Informationen beziehst, wäre schon gut.
Anderenfalls müsste man annehmen, Du spammst hier nur rum.

Persönlich hatte ich auch mal das Pech, eine Samsung-Platte, die von vornherein einen Lagerschaden hatte, zu erwischen.
Verallgemeinern glaube ich deshalb nicht zu müssen. ... und weil sowas nicht so wahnsinnig oft vorkommt auch nicht zu dürfen.
Es war eine Sache von nicht ganz einer Woche, bis ich das Austauschteil in Händen hatte.

Bei mir rotieren seit da an zwei Samsungs ohne irgendwelche ungewöhnlichen Schallemissionen. Eine hat inzwischen 12200, die andere gar 17394 Laufstunden ohne Schwierigkeiten hinter sich gebracht.
Dies entspricht fast 1,5 bzw 2 Jahren 24/7!
Beide sind gegenüber einer WD Deskstar, die bei unwesentlich höherer Betriebsdauer schon gewaltig Rabatz machte, im normalen Laufgeräusch unhörbar. Auch Zugriffe bekommt man recht leise zu Gehör gebracht.
Maximale Transferraten zwischen von 69 MB/sec (minimum 39 MB/sec), bzw. 65 MB/sec (39 MB/sec) lassen diese Platten imho auch für Gamingstationen interessant erscheinen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
26
Besucher gesamt
26

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?