Brauche ein wenig Rat bei einem Medion PC

New member
Hallo Leute,
ich bin ganz neu hier und habe schon ein wenig gestöbert. Ich bin ein älteres Semester, daher bitte ich um Geduld.

Ich habe vor einigen Jahren ein Medion PC gekauft, ich möchte den PC etwas aufpeppeln, weil ich immer häufiger die Meldung bekomme, das zu wenig Ram verfügbar ist. Eigentlich gefällt mir am PC, das ich es kaum höre, ist also wirklich leise für mich. Kann allerdings sein, das ich es nicht wirklich ausreize.

Mein System:
Prozessor: CPU Intel i5-7400 3,0GHz
Hauptspeicher: 1x 8192 MB DDR4L-SDRAM (PC4- 17000 / 2133 MHz) 1.2V Single / Dual Channel Memory (1/2 Slots covered; 32 GB max.)
Mainboard: MB ECS H110H4-EM2_DDR4 S1151 SPO V4*
Festplatte: * HDD 1TB WD10EZEX-21WN4A0 SATA 6 GB/s 64MB * SSD M.2 (2280), 120 GB, Longsys LSH3GGC-120G
Komponenten: * * * Connect CXS 7.3 * Power supply Fortron FSP450-40EMDN 0W EU/AU SPO 2014# *
Grafikkarte: VGA ECS GF GTX1050

Ich möchte gerne neues Ram kaufen, ich weiß nicht ob ich einfach 8 GB zusätzlich kaufen soll, oder direkt 2 neue Module.
Ich weiß nicht welche Module ich für das System kaufen sollte.
Lohnt es ich eine etwas besser Grafikarte zu kaufen? Welche würde ins System passen?

Ich hoffe von euch Profis zu hören.
Hier ist der Link zum System:

Schönes Wochenende
Claudio60
 
Ich möchte gerne neues Ram kaufen, ich weiß nicht ob ich einfach 8 GB zusätzlich kaufen soll, oder direkt 2 neue Module.
Kannst du dir mal bitte das Programm CPU-Z runter laden, starten und beim Reiter SPD dein RAM Slot wählen und davon ein Screenshot machen und posten?


Lohnt es ich eine etwas besser Grafikarte zu kaufen?
Für was genau soll die besser sein?
Wenn es nur um Bilder angucken, im Internet surfen und Filme gucken geht, dann lohnt sich keine neue, da hätte man sogar auf die verbaute komplett verzichten können.
 
Hallo bisy, danke für deine Antwort.
cpu-z-bild.PNG

Hab das Programm installiert, siehe oben.
Ich spiele mit dem PC und möchte das auch weiter machen. Ich habe einige Spiele aus der Steam Plattform.
Dazu Starwars Battlefront, Call of Duty usw.
Gruß
Claudio60
 
Man könnte den RAM, der verbaut ist, nochmal kaufen.

Sinn würde es auch machen die kleine SSD durch eine große 1tb SSD zu ersetzen und darauf das Betriebssystem, Programme und Games zu installieren, das verkürzt halt extrem die Ladezeiten der Games, falls die jetzt auf der langsam HDD installiert sind.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
152
Besucher gesamt
153

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?