Bräuchte Hilfe beim Anschließen neuer Gehäuselüfter!!!

Tom20374

New member
Ich habe bei Amazon diese Gehäuselüfter entdeckt: Antec Lüfter PRIZM 120 ARGB 5+C (5*120mm + Controller) >>> <<<
mein Gehäuse ist ein Antec Twelve Hundred und mein Mainboard ist ein Asus Rampage II Extreme (ich weiß uralt!!)

Den Kontroller der Gehäuselüfter sollte man am PWM Port (4Pin) anschließen. Ich habe nur einen Port (4Pin) der nennt sich PWR_FAN. Jetzt meine Frage an Euch: Kann ich den Kontroller der Gehäuselüfter mit einem Beispiel: >>> )<<< mit an den PWR_FAN Pin anschließen? (falls mein PWR_FAN schon belegt sein sollte). Kenne mich zwar ein wenig mit PCs aus, aber mit dem Mainboard habe ich mich noch nicht richtig beschäftigt bisher lief alles super ohne Probleme nur eben meine eingebauten Gehäuselüfter möchte ich altersbedingt austauschen gegen neue. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet wie ich die Gehäuselüfter am besten an mein Mainboard anschließen könnte. Ich bedanke mich im Voraus für Euer Verständnis und Eure Bemühungen. Wie gesagt bin über jede Hilfe, Tipp, Erklärung dankbar.
Ich hoffe ich habe es soweit verständlich geschrieben.

LG Tom


Asus Rampage II Extrem Mainboard.JPG
 
Den Kontroller der Gehäuselüfter sollte man am PWM Port (4Pin) anschließen. Ich habe nur einen Port (4Pin) der nennt sich PWR_FAN
Laut dem Bild hast du aber nur einen 4 Pin PWM Anschluss, das wäre nur der, wo der CPU Lüfter dran ist (CPU_FAN), alle anderen sind 3Pin Lüfter Anschlüsse. Dir fehlt sozusagen ein weiterer 4 Pin Lüfter Anschluss neben dem CPU Lüfter.

PWM steht halt für Pulsweitenmodulation, das PWM Signal wird halt über den zusätzlichen 4. Pin am Lüfteranschluss ausgeben, 3Pin Lüfter werden halt über die Spannung geregelt, 4Pin Lüfter über das PWM Signal
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für Deine Antwort bisy. Ja genau echt dumm auf den neueren Mainboards hab ich gelesen die haben mehr 4 Pin Ports und einen ARGB 3 Pin Anschluss extra. Aber könnte es klappen falls ich ein solches Kabel verwende und die Gehäuselüfter und den CPU Lüfter darüber laufen lasse also Splitten müssten Sie doch laufen oder? Auf der Homepage von ANTEC (siehe Link) steht das man den Kontroller mit dem PMW verbinden muss das ist mir klar, mir geht es nur darum ob wenn ich die Gehäuselüfter mit dem Y-Kabel gemeinsam mit dem CPU Kühler an den PMW Port anschließe ob dann die Gehäuselüfter steuerbar sind und die Beleuchtung funktioniert. In einem Beitrag habe ich schon gelesen das es möglich wäre Gehäuselüfter und CPU Lüfter gemeinsam zu betreiben (weil bei den Gehäuselüftern ja ein Kontroller dabei ist) aber dann bleibt noch offen zwecks der Spannung, wenn ich darüber 5 120mm Lüfter betreibe nicht das mein Mainboard überlastet wird...!! Ich weiß fragen über fragen. Also das wichtigste wäre für mich zu erfahren ob man die Gehäuselüfter und den CPU Lüfter gemeinsam über das Y-Kabel am Mainboard anschließen und laufen lassen könnte ohne das den Mainboard etwas passiert zwecks Spannungen usw. vom Strom selbst dürfte sich nichts fehlen es ist ein 1200W Thermaltake ToughPower Netzteil verbaut. In meinem Tower sind im Moment vorne 3 120mm hinten 2 120mm und oben ein 200mm Lüfter verbaut ich gehe davon aus das diese alle nur über die Cha_Fan 3 Pin Ports angeschlossen sind. Kann die vorderen Lüfter und die Hinteren Lüfter über einen Podi regeln zwecks Geschwindigkeit (im Bios wird mir nur die Lüftergeschwindigkeit angezeigt kann aber dort nichts einstellen). Ich bitte um Verständnis ist das erste mal für mich wo ich mich in einem Forum bewege. LG Tom
 
ob dann die Gehäuselüfter steuerbar sind und die Beleuchtung funktioniert
Ja, man kann natürlich ein Y Kabel verwenden, aber die Gehäuselüfter teilen sich dann die Steuerung mit dem CPU Lüfter, die kannst du da dann halt nicht extra regeln.

allerdings werden ja die Lüfter alle an den Controller angeschlossen und der Kontroller mit SATA Strom vom Netzteil verbunden, das PWM bzw ARGB Kabel ist optional und wird nicht unbedingt benötigt

ARGB hat dein Board nicht, daher kannst zumindest das ARGB Kabel nicht am Board anschließen, das PWM Kabel könnte man schließen, aber dann wird halt die CPU Lüfter Geschwindigkeit genutzt
 
Danke für die schnelle Antwort, wenn ich die Gehäuselüfter am Kontroller anschließe und den wie Du sagst muss ich ja mit Strom also über das Netzteil verbinden wie kann ich dann die Lüfter steuern? Jetzt habe ich noch andere Gehäuselüfter gefunden >>> <<< jetzt frage ich mich ob die vielleicht besser geeignet wären für mein Mainboard, zwecks Regelung der Geschwindigkeit, wenn ich diese zusammen mit dem CPU Lüfter anschließe!!.
Würde mich freuen über eine Antwort was Du davon hältst diese Gehäuselüfter zu verwenden mit der Fernbedienung.

Hab heute mal im Bios nachgeschaut kann unter der Hardwareüberwachung zwar die Lüfter sehen aber die Geschwindigkeit nicht direkt über das Bios regeln.

Lg Tom
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
20
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten