Boot-probs mit A8N32-SLI Deluxe T_T hilfe!

New member
Huhu ;D Es ist zwar ein wenig dreist sich hier nur um hilfe zu bekommen anzumelden, aber ich seh momentan keine andere möglichkeit, bin mit meinem latein am ende und muss daher euch hier belästgen ^^°​
zuerst mal mein sys:

Mainboard: Asus A8N32 SLI-Dluxe (939sockel)
RAM: der ram den das mainboard speziell empfiehlt und der (angeblich laut beider hersteller) sogar extra für das mainboard geschaffen sein soll... wie auch immer, es sind jedenfalls 2 1024mb bausteine von corsair (twinx 3500ll)
Netzteil: enermax liberty wasauchimmer 500W
graka: irgend eine passiv gekühlte von MSI, ne 1600xt
hdd: (vllt wichtig weil angeknackst?) 250GB von samsung, SATA II
CPU: amd athlon64 x2 4400+

so, nun zum problem...*hust* Problemen... ich hab mir das ganze system vor ca nem jahr gekauft (in teilen) und zusamengebaut, lief auch erst alles ganz gut bis dann irgend ein schwachkopf (ich) auf die idee kam, hm.. wenn dieses mb doch sooo vieles kann.. warum netmal was ausprobieren.. gesagt: getan ein neues bootlogo sollte her.. alles ganz einfach, asus hat ja software beigelegt <.< alles brav gemacht bild ausgesucht, bios sicherheitskopie, daten im bios ändern (wenn das mal gut geht)...>.> neustarten... danach ging nichts mehr. Das system wollte einfach nichtmehr booten: Einschalten lüfter alles funzt, hdd rumpelt los, ram läuft an... aber mehr net, der bildschirm bleibt schwarz -> lange rede kurzer sinn, nach mehrmaligen versuchen den cmos zu resetten usw:
Nix bios wird nach dem gefummel mit dem bild irgendwie gelöscht worden sein, asus gibt das auch zu dass es da fehler bei der software gab ,also einschicken und siehe da nach nem monat(-.-) ist es wieder hier.
Eingebaut, gestartet *seufz* bin ich froh. Hat auch gleich 2 tage später eine 3tägige lan überstanden um dann am heutigen tage das scheinbar selbe prob zu haben wie vor 2monaten. diesmal begibt es sich so:
1. boeses schlurft verschlafen zum pc, gähnt und lässt sich in den schreibtischstuhl plumpsen.
2. Bevor er jedoch bloß einfach den pc einschaltet kommt er abermals auf eine super-tolle idee... eine alte festplatte einbauen um mal das musikarchiv mit dem alten zeug aufzufüllen
3. ich gebe zu, die hdd ( ne alte 45gb ide) hat schon früher einige schwierigkeiten gemacht, es ist nen halbkaputtes net bootfähiges windows drauf das gerne mal allerlei fehler beim booten verursacht, ist aber nie weiter ein prob, einfach wieder rausnehmen und alles läuft wie immer. heute nicht...
4. ich baue also die hdd ein (scheiss fummelarbeit bei dem board, da der pri_ide irgendwie zur seite schaut direkt vor die gehäuseslots für festplatten. hab ihn jedenfalls reinbekommen, powerstecker auch rein auf slave gesteckt? ja: anmachen. tüdeldüüüüüü..... nix -.- alles geht an, aber nix bild.
oh gott, dacht ich mir... das weckt erinnerungen... nicht jetzt bitte:
5. ide-hdd ausbauen, ALLES so wie es noch letzte nacht gelaufen ist: nix... das selbe wie schon einmal...

Kann das sein? kann der bios wieder gelöscht worden sein? hab alles probiert, cmos reset bisher einmal, alle kabel (xD) sind drin, läuft halt auch alles an.. nur es kommt nix bei rum Was nun? was tun?

kleine bemerkung: ob es nun an windows oder an der sataII-hdd liegt:
das system braucht ab und zu ziemlich lange zum runterfahren, bzw geht garnet aus sondern kommt nur bis zum blauen herrunterfahren bidschirm bis ich irgendwann resigniert die gedult verliere (es würde wirklich net runterfahren, habs mal 10in danach noch laufen lassen) und den pc per knöpfchen ausschalte
wenn dies beim letzten betrieb passiert ist startet der pc danach sehr sehr langsam, nach dem laden des bios, des raid-util (nicht dass ichs benutzen würde) kommt eine lange phase in der die macht des schwarzen biildschirms vorherrscht bis windows mich föhlich willkommen heißt. wärend des schwarzen bildschirms stockert die hdd (immer so 1-2mins) gleichmäßig rum eine art "tick tick tick) völlig gleichmäßig, und im selben takt blink die hdd-aktivitäts-LED

tut mir leid dass ich dummes arsch mich net kurz fassen kann >.<
vielen dank an diejenigen die das trotzdem lesen, und erst recht danke für hilfreiche antworten... und an die die das prob sogar lösen.... nein... nein daran glaub ich net ^^°

grüße
boeses.......><
 
sodala, willkommen im Forum, das forum ist in erster Linie dafür da um Fragen bei problemen zu stellen, deswegen war deine Registrierung okay...

Das mit dem kurz fassen hast du ja selber gemerkt... Der Text ist extrem schwierig zu lesen, was die Problembehebung nicht ganz einfach macht, wenn du willst, kannst du ja das ganze nochmal in kurz hier reinposten, das bringt mehr, versprochen...

Du hast eine Festplatte die angeknackst (also offensichtlich kaputt ist) mit einem halben Windows in deinen Pc gehängt...? Oh mann, das ist zäh...
z0Ink
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
11
Zurzeit aktive Gäste
33
Besucher gesamt
44

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?