Bong Wasserkühlung

Saja

Member
Hmm theoretisch müsste das ganze doch genau so funktionieren wenn du bei einer bestehenden Wasserkühlung den radi mit so einem zweiten Kühlkreislauf durch die Verdunstungsgeschichte kühlst dann hast das problem mit der Verschmutzung nicht mehr und kein Wasserflussverlust.
Allerdings bleibt noch die lautstärke & Wasserverbrauch.
Und ich bin mir nicht sicher wie gut der Radi durch die Lackierung gegenüber Rost geschützt ist.
 

oziris

New member
Das mit dem primären und sekundären Kühlkreislauf find ich gut, das ist wie bei einem Kernkraftwerk ^_^

Mir sind noch ein Paar Ideen gekommen:
1. Um die Luftfeuchte im Raum leicht zusenken, könnte man ein schräges Peltier-Modul (oder mehrere) darüber platzieren, an denen das Wasser kondensiert und zurück in den Behälter tropft.
2. Statt eines simplen Rohres könnte man ein metallenes Rohr mit Kühlfinnen nach innen und nach außen nehmen. Allerdings wäre das ein Reinigungs-Alptraum...
3. Um die Verschmutzung durch Staub zu reduzieren könnte man Primär- (in der Kühlflüssigkeit) und Sekundärfilter (um den Lüfter und obendrauf) einbauen.

Das mit dem Glaskasten ist aber bestimmt nicht so gut, weil dann die Wärme nciht mehr direkt in den Raum getauscht wird, sondern nur über die Oberfläche des Glaskastens. Wenn der Kasten allerdings Wellen, Zacken oder Finnen hätte, so dass die Oberfläche größer ist, dann könnte es besser gehen. Es ergäbe sich dann nur noch das Problem, dass der Behälter von innen mit dem Kondenswasser seiner Außenwände volllaufen kann.
 

Tryme

New member
achso
alflife2007

ich muss da mal was sagen ^^

soso kupfer kann nich rosten und aluminium auch nich ????!!!

was ist dann bitte cuO (kuperfoxid) und alO (aluminiumoxid)
????

gold z.b. rostet nicht weil es ein edelmetall ist
 

Ishamael

New member
achso
alflife2007

ich muss da mal was sagen ^^

soso kupfer kann nich rosten und aluminium auch nich ????!!!

was ist dann bitte cuO (kuperfoxid) und alO (aluminiumoxid)
????

gold z.b. rostet nicht weil es ein edelmetall ist

du hast recht, aluminium und kupfer rosten. die besondere eigenschaft von aluminium und kupfer ist folgende: gelangt eines der beiden metalle an die luft bildet sich eine dünne oxidschicht, welche das darunterliegende (rein)metall vor weiteren oxidationen schützt, diese oxidschichten lassen sich durch spezielle verfahren weiter verstärken (speziell im Fall von Aluminium).
 

TDU2

Banned
Jaja Krami, was hast du dann gemacht??


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Man sollte mal alle Threads die Älter als ein Jahr sind closen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

cpX

New member
Wenn niemand was sagt, dann wird das so wie im PCWelt Forum, da werden täglich (!) 2006 Threads wieder aktuell gemacht-.-
 

nVIDIA SLi

New member
Man sollte mal alle Threads die Älter als ein Jahr sind closen^^
Wieso denn ? Wenn jmd. das Thema des Threades interessiert und er sein Senf dazugeben will, lass diese Person doch. Vielleicht will diese Person auch etwas hinterfragen. Dazu braucht man nicht immer neue Threads eröffnen, das ist nervig (!).

Immer alles hinterfragen !
 
Das mit dem primären und sekundären Kühlkreislauf find ich gut, das ist wie bei einem Kernkraftwerk ^_^

Mir sind noch ein Paar Ideen gekommen:
1. Um die Luftfeuchte im Raum leicht zusenken, könnte man ein schräges Peltier-Modul (oder mehrere) darüber platzieren, an denen das Wasser kondensiert und zurück in den Behälter tropft.
Um die Raumfeuchtigkeit würde ich mir da gar keine Gedanken machen.
Da so etwas ja sowieso eine stationäre Angelegenheit wäre, kann man es ja auch nach außen verlegen!

Das mit dem Peltier Element schnappe ich hier mal auf und werfe es mal anders in den Raum.

Gibt es ein großflächiges Peltier Element?
Wenn nicht müsste man mehrere nehmen.

Ein Aquarium, eine große Peltier Fläche über die das von oben drauf gesprühte Wasser abläuft und somit weiter gekühlt wird.
Damenstrumpfhose/Filter drüber und mit Plug In Anschlüssen versehen auf den Balkon stellen.

So etwas wie eine Benchkühlstation.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
1
Besucher gesamt
2

Neueste Themen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
1
Besucher gesamt
2

Beliebte Forum-Themen

Neueste Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?