Bios Update - von CD möglich?

seluso

New member
Hallo, also folgendes. Ich habe auf meinem GA P35 DS3 Rev. 2.0 noch das alte F6 Bios und möchte es für meinen E8200 gegen das F12 austauschen.
Nur ist das Problem das ich kein Disketten-Laufwerk hab, besteht die Möglichkeit von der CD zu booten, bzw. vom USB Stick?

Ich habe die WinRar Datei von der Gigabytebyte runtergeladen und auf einen USB-Stick kopiert und im Boot-Menü eingestellt "Boot USB-Zip".
1.Da passiert aber nichts, wie kann ich den USB-Stick Bootfähig machen?
2.Muss ich die WinRar Datei entpacken, bevor ich vom USB-Stick booten will? Was müsste ich auswählen, ist "Boot USB-Zip" richtig?
3.Wenn ich vom USB-Stick nicht booten kann wie kann ich einen normale CD Bootfähig machen, müsste ich dann die WinRar Datei entpacken, etc.?

Danke. Habe mir schon das HowTo angeguckt, dass hilft mir in dem Fall aber nicht sonderlich weiter, auch der Link nicht, weil ich den Download nirgentwo mehr finde. Habe mich auch bewusst gegen den Sammelthread entschieden, weil es hier ja weniger um das Mainboard geht, ehr um ein Bios Update.
 

Alex25

New member
Ähm also mit bootbaren Cds kenn ich mich leider nicht so aus und was da alles möglich ist aber ich vermute dass man nicht einfach ne bootbare cd mit ner exe machen kann und die dann einfach installiert.
Vielleicht gibts nen Programm dass du bootbar auf ne cd brennen kannst was dann ne datei von nem externen datenträger installiert.
Aber sicher bin ich mir nicht.
Kannst ja ma googeln ;)

Gruß Alex
 
also...exe dateien werden eig. nicht auto. abgespielt...nur sowas wie Win. & Co.

Da dein PC anscheinend i.O ist, kannst du das auch per Update in Win. machen.

Gruß:

Error-Champion
 

themaxx2k

New member
Hi!
Es gibt vorgefertigte Dateien für den USB-Stick, die du drauf kopieren musst, und die RAR-Datei musst du entpacken und auch das Flashprogramm mit drauf kopieren, je nachdem welches BIOS du hast.

Einfach mal nach Bios Flash USB-Stick oder Boot USB-Stick googeln.

themaxx2k
 

Alex25

New member
Ja vom desktop aus kannste einfach dein bios neu installieren.
Ansonsten haste ja von themaxx2k nen super vorschlag ;P
 

cl4w

Active member
Normal müsste dein Board auch den Flash von USB Stick unterstützen, schau mal im Bios nach, müsste normal auf F8 sein.
 

R32

Super-Moderator
Du kannst es bei dem Board auch super über Windows flashen.
Ich hab ja das selbe Board ( sogar selbe Rev ) und habs auch übers Windows gemacht.

Auf der beiliegenden CD ist ein Programm drauf welches sich @Bios nennt. Dieses installierst, lädst dir das F12er von der Gigabyte Page und kannst es anschließend in das Programm einbinden bzw flashen. Erklärt sich eigentlich von selbst wenn man das Programm startet. Dauerd 1-2 Minuten der PC startet neu und das Bios ist drauf. ;)
 

themaxx2k

New member
Tool um auf den Stick ein Bootdisk-Image drauf zu kopieren:

h***://www.boodaa.de/
Dort unter Downloads das Tool BootDisk2BootStick laden.

Was noch benötigt wird wäre ein Image von Freedos oder Win95, dann das Image auf den Stick kopieren, Bios mit drauf und das Flashtool. Das ganze geht natürlich auch für Grafikkarten z.B. HD4870 o.ä. um z.B. die Lüftersteuerung zu optimieren oder an den MHz rumzuschrauben.

Bootdisk-Images finden sich bestimmt bei Google...
z.B. h***://www.bootdisk.com/bootdisk.htm



themaxx2k
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?