BIOS Update nur mit alter CPU?

New member
Hallo

Ich habe meine CPU von einem Ryzen 5 2600x auf einen Ryzen 5 5600 gewechselt hab aber vergessen mein BIOS davor Upzudaten. Muss ich das jetzt mit der alten CPU machen also den alten Prozessor wieder rein und das ganze machen oder geht das eh auch mit dem neuen? Ich frage, weil in manchen YT Videos gesagt wurde man kann das nur mit einer kompatiblen CPU Updaten. Dazu möchte ich noch sagen das alles bis jetzt noch mit der BIOS Version läauft also der PC Booted normal und funktioniert auch normal. Das einzige was komischerweise nicht geht ist COD MW 2 2022 wenn ich das nämlich starten will startet der PC innerhalb 2 Sekunden neu. Aufgrund dessen bin ich auch daruf aufmerksam geworden, dass och vielleicht mein BIOS Updaten hätte sollen.

Ich habe aktuell die BIOS Version AGESA 1.2.0.2 auf meinem MSI X470 Gaming Plus Max installiert.

Mein System:

CPU: Ryzen 5 5600
GPU: RTX 2060
RAM: Vegeance RGB Pro 2x8GB
CPU Kühler: BeQuiet Pure Rock 2
MB: MSI X470 Gaming Plus Max
NT: BeQuiet SystemPower 9
HDD: 2x1TB
SSD: 500GB
 

Anhänge

  • Bild_2022-12-26_141404546.png
    Bild_2022-12-26_141404546.png
    20,4 KB · Aufrufe: 134
also der PC Booted normal und funktioniert auch normal.
Dann kannst natürlich auch das Update mit der neuen CPU machen.


weil in manchen YT Videos gesagt wurde man kann das nur mit einer kompatiblen CPU Updaten
Naja, wenn du ne BIOS/UEFI Version drauf hast, die zu alt ist, für deine neue CPU, dann geht der PC halt nicht wirklich an, dann kannst das Update nur mit ner unterstützen CPU machen, oder das Board unterstützt Bios Flashback, dann geht es auch so.
 
Edit: sehe gerade, dass eigentlich der PC mit der Bios Version und nem Ryzen 5600 garnicht starten sollte.
Ein Wunder das es doch geht, dann mach gleich das Update, geht da ja auch jetzt mit der neuen CPU, wenn der PC so an sich funktioniert
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
15
Besucher gesamt
16

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?