Bestelladresse fürs XP Service Pack 2

New member
Noch immer verrät Microsoft nicht, wann es das zweite Service Pack für Windows XP zum Download gibt, aber lange dürfte es nicht mehr dauern -- eine , um eine CD anzufordern, ist nunmehr online. Dort verrät Microsoft, dass die englische Version ab dem 25. August und die deutsche ab dem 1. September auf CD bestellt werden kann; weitere Sprachvarianten gibt es ab 8. und 15. September.


Derzeit läuft der Versuch, eine Bestellung abzusetzen, allerdings noch ins Leere: Eine Bestellung ist noch nicht möglich, offiziell ist die Seite bei Microsoft auch noch nicht auf der Update-Site für Windows XP verlinkt. Die CD mit dem Sammelupdate will Microsoft kostenlos ausliefern, erbittet aber Verständnis für vier bis sechs Wochen Bearbeitungs- beziehungsweise Lieferzeit. Die Weitergabe der CD, wenn man sie denn einmal in Händen hält, ist offensichtlich gestattet: Die Web-Seite fordert explizit dazu auf.

Quelle: www.heise.de
 
Für Leute, die keine schnelle Verbindung haben, oder sonst irgendwie nicht gut mit einem Internetzugang bestückt sind, ist der obigen Link ja. :D
 
jau abere man kann sich auch für 1,60€ doerso ne CD kaufen Computer BIld oderso wo die CD dabei ist also das Service Pack :D ich habs schon bekommen muss es nur noch installen *g* :)
 
Das kann man natürlich auch, geht vor allem schneller :D.
Ich hoffe aber, du kaufst dir die Computer Bild nur, weil sie so billig war ;)
 
rofl joa, irgendwoher muss ich mir die Proggis ja holen, hät ich auch ausm Netz laden können, aber so gings schneller *g* :) :D
 
Dann musst du die auch in 2 Wochen die neue C't kaufen, da wird es auch enthalten sein.
Ich habe es mir zwar runtergeladen, aber noch nicht auf meinem Rechner installiert. Habe es auf einem anderen Rechner und habe bis jetzt kompatibilitäts Probleme, mit ein paar Programmen. Naja, ich warte deswegen erstmal nochetwas und begnüge mich mit den normalen Updates.
 
in verbindung mit Daemon Tool funktioniert die sache mit WIN XP SP2 nicht.

Daemon Tools wird nicht geladen !!!!

genial von MIRCOSOFT.
werfe ein update auf den markt das zb solche tools außerbetrieb setzt LLLLOOOLLL
und es werden zumind für einige zeit nicht mehr so viele image dateien geladen.


Win Xp Sucks !!!
Win Xp SP2 Sucks !!

zum Glück verwende ich Win 2000 Sp4
 
man kennt doch inzwischen MicrodOOf!
Die haben doch anfangs auch so gemacht, dass man Media Player9 nur benutzen konnte und alle anderen Programme die ähnlich waren, net liefen oderso, das wurde ja dann zum Glück verboten, sodass jeder jedes Programm nutzen kann. Man sieht das dies immer wiede probieren.... Nun halt mit SP2 ;(
 
FUCK MICROSOFT!!!
Das ist der größte scheissdreckmüll der Welt!!
Mann das gibts gar nicht was Microsoft da für einen Fuck verzapft.
Es kotzt mich an!
Lags wie sau, Fehler bei der Installation, System hängt sich auf, Kanns nit deinstallieren, ich kann nichts machen.
Knapp 20misn für ein mozilla-Fenster zu öffnen und dann noch mehr als 10mins für IQ.
FUCK DA! ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( :x :x :x :x :x :x :x :x
Wenn es jemanden gibt, der bei Microsoft Arbeitet und das hier liest:
IHR KÖNNT EUCH DAS SERVICEPACK IN DEN ARSCH STECKEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wenn ich jetzt Bill Gates treffen würde, ich würde ihm so die Fresse einschlagen.
Es funktioniert nichts mehr!
250€ für ein verficktes System und dann auch noch ausspioniert werden.
tz das ist doch abgefuckt!

:x :x :x :x :x :x :x :x :x :x :x :x :x :x
PS: (Sry aber irgendwo muss meine Wut hin. Wems nit passt der solls löschen)

Greetz Black Nova
 
hm, immer wieder hört man "F**CK Micro$oft", scheisse usw. :x
welches betriebsystem nutzt ihr? Black Nova - WinXP Home, oder ? :)
ich meine nicht viele steigen gleich auf linux um, weil da die games
net richtig laufen, oder keiner hat bock die richtig einzustellen
(mit wine und winex meine ich). oder sobald was kleines fehlt was
man aus windows vermisst, oder man die ersten schwierigkeinen mit
der konfigutration hat, springt man gleich auf windows wieder zurück
und frisch installierter linux wird gleich plattgemacht, oder man logt sich
dann nie wieder, oder 1mal in 1-2 monaten ein. :( und ich denke ist es net nur
bei 1-2 leuten so. wer anderer meinung ist darf als erster mich mit steinen bewerfen.

ansonsten zu sp2 ud algemeien updates von M$: es war doch fast immer so
dass die updates mehr "schädliche" bis keine wirkung hatten, und nur in kritischen
situation mal was sinnvolles von M$ kam.
noch was zu Sp2, es war ja schon seit anfang an eine liste mit seeehhrr
seehhr vielen programmen veröffentlicht, die mit sp2 nicht so richtig kompatibel
waren. das ding wurde ja so "mal schnell schnell" gemacht (die haben sogar keine
schutzfunktionen gegen "pirated xp" eingebaut wie es zb. bei sp1 war).
also dann braucht ihr auch net zu wundern wieso es so scheisse geworden is.

also mein tipp: vorerst einfach die finger von sp2 lassen, dann is auch alles super.
und als zweites, wenn ihr mit M$ OS'es net zufrieden seid, dan sagt nein zum
billy-boy, verkaut xp,2000 oder was immer ihr da habt, (oder zerstört die
"gezogene"-cds, und steigt konsequent auf linux/unix ähnliche systeme (is ja auch
alles kostenlos, legal, zumindest fast alles:)) und wenn ihr mit programmierarbeit
anderer unzufriden seid könnt ihr natürlich die software patches usw alles selbst
verändern, umschreiben und umprogrammieren. die meisten sachen sind ja
open source :D

so ist dem ...
 
ein interesanter zwischenruf SaTRAP

ein Service Pack zum Service Pack, wenn das microsoft vor hat ........
Gute Nacht ......

Linux ist eine alternative. aber wie du schon erwähnt hast scheitern viele schon bei der installation :(

ich habe auch schon einmal bei der installation geheult, als er auf einmal den kernel von mir haben wollte.
aber seit zb suse 7 ist die installation recht einfach geworden.


Linux kam dem Windows user aber in den letzten jahren sehr entgegen. und ist heute eigentlich so einfach sein wie die XP cd ins laufwerk legen.
 
Ich habe da keinen Bock mehr drauf.
mein System ist ausgebremst bis zum erbrechen weil die Installation einen Fehler IN SICH SELBST verursachte (So einen verdammten dreck kann nur Microsoft produzieren) und das Ding hat meine XP Home Edition unbrauchbar gemacht.
Super, gelle?
Es lässt sich nicht mehr von CD's starten, sie werden garnicht mal mehr erkannt.
die XP CD funzt auch nit im Lappi meine rschwester.
Toll gemacht, Microsoft.
Ich habe mir gestern die gesamte nacht mit meinem vater per Handy um die Ohre gehauen, um rauszufinden warum der Dreck so ist, wie er ist.
Und naja die Log datei erzählte einiges tolles.
Und das tollste ist ja, dass ich fast 1 Stunde mit einer Kundendienstmitarbeiterin telefoniert hatte (Wie es üblich ist bei Microsoft, imemr schön geld abkassieren) und sie wollen mir die CD nicht ersetzen.
Schweine da!
250€ einfach so fürn Hintern.
SUUUPER GEMACHT MICROSOFT!
Das ist die Höhe.
Ich warte hier nun aufm trockenem bis mein vater vroebikommt und mir die XP CD aus seiner Firma gibt.
Drecksssäue da.
mal gucken, es komtm auf jeden Fall Linux drauf und Windows nur für den Notfall.

Greetz Black Nova
 
hm, wie kann microsoft windows eine gepresste cd kaputt machen?
wenn es gar nich mal ne wiederbeschreibbare oder beschreibbare cd ist ...
ist ganz schon komisch, da musste eher den hersteller deines laufwerkes
beschuldigen :)
 
Das verstehe ich aber auch nicht, dass eine CD kaputt gehen kann. Die Daten können ja nur nicht gelesen werden, wenn die CD selber physikalische Schäden aufweist, und da kann man Microsoft nun wirklich keinen Vorwurf machen.

Microsoft hat selber zugegeben, dass das SP 2 erstmal nicht einfach so installiert werden sollte. Es gibt sogar einen Patch vom Microsoft, dass dem Update Service sagt, bis Dezember erstmal nicht das SP 2 zu verlangen, weil es halt leider noch zu sehr buggy ist. Ich arbeite auf der Arbeit mit ca. 800 XP Clients und wir haben kaum Probleme mit Windows selber, da wir uns an einige Regeln halten. Unser Sicherheitskonzept ist ziemlich streng, aber wir haben auf Microsoft gesetzt und wie immer erstmal ausgiebige Tests mit dem SP2 gemacht, ob es nicht doch zu Komplikationen kommt. Selbst wenn es zu welchen kommt, haben wir noch Backups, die sich im nu zurückspielen lassen.
Man kann auch leider nicht erwarten, dass nach einer so großen Umstellung, wie es bei dem SP 2 ist, alles direkt funktioniert, da einige Softwarehersteller noch nicht mit dem Patchen für ihre Programme, so dass sie SP 2 fähig sind, nachgekommen sind. Nicht umsonst gibt es bei Microsoft eine Liste mit Programmen, bei denen es im Zusammenspiel mit dem SP 2 zu komplikationen kommt. Ok, leider sehr lachhaft, dass da auch viele MS Prodrukte selber dabei sind :D
Auch sollte man nicht ertwarten, dass alles Problemlos läuft, wenn man mit Programmen, wie Twaek XP rumhantiert, oder selber Registry Einträge verändert, alles so läuft wie bisher.
Daher ein guter Rat.
Komplett auf Linux umsteigen, dass kannst du gerne machen, wird aber sehr schwer, alles von MS zu trotzen, von den Windows Programmen mal abgesehen, und spätestens im Berufsleben wird dir Windows über den Weg laufen. Und da dann Kenntnisse haben, ist immer von Vorteil
Also, ich würde an deiner Stelle Windows wieder installieren, aber ohne das Service Pack 2. Vorerst!
 
naj aich habe eine CD heir liegen mit dem Service pack aber hab zu viel negatives gesehn und gelesen darüber, somit wird es nie auf meinem System landen :D ehr schaffe ich windows ganz ab ^^

Gruss,
Bolef2k
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
104
Besucher gesamt
105

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?