**Battlefield 3 Sammelthread**

Stimmt, geht wirklich, hab ich auch gemacht, als ich auf meine 690 gewartet hab...
Aber naja, so richtig Spass hats nicht gemacht, zumindest nicht auf FullHD
 
versuch es doch einfach. ne richtige antwort kann dir eh keiner geben weil es keiner mit onboard auf full hd zockt.
mein kumpel hat nen 17" tft, der hat kein full HD und wir haben alles auf LOW gestellt. lief aber superflüssig und sieht so irre schlimm garnicht mal aus!
 
also ein ist mir aufgefallen.
je mehr HIGHRANK´s es gibt um so mehr spielen mit DOA, MA3 oder ähnlichen noobdingern.
ich hab immer gedacht ne 100 sollte einen etwas mehr mir hirn spielen lassen, aber ich glaube die sind alle nur dumme kleine kinder die echt nix in der birne haben als kills, kills und noch mal kills.

wo ist die alte "ehre" geblieben, da wo nen adler oder sowas hohes noch was bedeutet hat.
schade um die alte zeit, echt!
 
also ein ist mir aufgefallen.
je mehr HIGHRANK´s es gibt um so mehr spielen mit DOA, MA3 oder ähnlichen noobdingern.
ich hab immer gedacht ne 100 sollte einen etwas mehr mir hirn spielen lassen, aber ich glaube die sind alle nur dumme kleine kinder die echt nix in der birne haben als kills, kills und noch mal kills.

wo ist die alte "ehre" geblieben, da wo nen adler oder sowas hohes noch was bedeutet hat.
schade um die alte zeit, echt!

für den Beitrag hätt ich dir auch 10x "Danke:-D" verpasst.
 
Immer dieses Waffengeflame...
Vieleicht sind sie ja Adler100 weil sie die effektivsten Waffen spielen?
Ich renn auf CQ auch mit ner Pumpgun, auf Stadtmaps mit ner AEK und auf großen Maps mit der M416 rum...
Ich spiel doch, um zu gewinnen und den Server zu rocken, und nicht um als Waffen-Hippster mit nem Sniper auf CQ immer auf die Fresse zu kriegen....
 
Naja, normalerweise ist mir das auch egal wer mit welchen Waffen spielt. Aber wenn man mal versucht die Assignments zu machen sieht man erst wie überlegen die typischen Kandidaten sind. Dann macht das Spiel einfach keinen Spaß mehr wenn man (subjektiv) schneller schießt, besser trifft und trotzdem ständig stirbt. Ich seh das Problem auch nicht bei den Spielern, die bestimmte Waffen benutzen (wenn überhaupt ist das klug). Die Waffen-Balance ist einfach daneben. Das es besser geht sieht man ja an BC2.

Aber gibt sowieso noch viel nervigeres als die Waffen. Das ganze Head-Glitching ging mir heute extrem aufn Sack. Auf Metro sieht man ja nur noch Treppen-Kanten bis man irgendwann tot ist.
 
Also beim Waffenbalancing finde ich, macht DICE nen recht guten job!
Gut, Dinge wie ne USAS oder MK3 sind wirklich nicht nötig. DAO geht schon.
Sachen wie RPG und M320 gespame bräcuhte es auch nicht. Mal irgendwo ne Wand öffnen oder nen Camper killen ja, aber so wie es die meisten tun: Nein.
 
also mir geht es eher ums prinzip und den anstand das game nicht so runter zu ziehen.
meist suche ich mir eh einen wo das verboten ist mit shotgun und co!

ich schüttel immer nur den kopf wenn da sniper rumlaufen, im häuserkampf!:fresse:
 
Was heißt "Anstand". Spieler gehn immer den Weg des geringsten Widerstands. Das war schon immer bei jedem Spiel so, nur fällt das bei manchen nicht so sehr auf weil die Balance besser ist.

Auf den City-Maps, also wo´s nur auf die Waffen ankommt, spielen doch ungefähr 90% Assault. Daran sieht man doch, dass das kein "guter Job" ist. Lediglich das Feeling der Waffen ist in BF3 besser. Bei BC2 waren die Klassen, soweit ich mich erinnern kann, auf jeder Map deutlich ausgeglichener.
 
Warum muss denn alles ausgeglichen sein? Nen Sniper ist nun mal nicht für ne Map wie Metro gemacht! Wer da unbedingt Snippen will muss damit rechen, das er die Kürzeren zieht.
Eher im Gegenteil, ich finde, das die Klassen viel zu gut in allen Situationen sind - da sollen sie sich mal was von MoHW abgucken - da braucht nen Sniper auch mal 1-2sec, bevor du im Scope bist, da ist nichts mit quickscoping, da kann man den Snip ebend nur da spielen, wofür die Klasse gedacht ist - nämlich auf lange Distanzen einzelne Ziele effektiv ausschalten!
Allerdings kannste da auch nicht mit sowas wie ner SCRA-L alle Sniper locker weg schießen, weil das Ding ne unendliche effektive Reichweite hat.
 
Sehe ich genauso. Bei BC2 bin ich z.B. mit dem Standardequip rumgelaufen (plus Freischaltungen wie Rotpunkt oder Schalldämpfer) und hab keinerlei Nachteile gehabt gegenüber Leuten, die mit einer Deluxe Waffe hoch 3 die man erst nach 19277364 Spielstunen bekommt, rumliefen. Das is Waffenbalance. Da kommt es auf Skill an. So muss das sein.

Bezüglich der Performance auf Low End Grafikkarten: Auf meiner GT420M Laptopgraka läuft es auf 720p und alles auf Low gerade so an der Spielbarkeitsgrenze. Heisst 15-30 FPS.
 
trotzdem kommt es dabei imme auf Fairness an
letztes mal auf CQ hat sich ein Admin mit seiner m16 in jedes Loch verkrochen und gecampt bis wer vorbei lief.
Aber auch die Spas one hit kills gehen einen auf mit der Zeit auf den Sack.
mir ists ja egal wer mit welcher Waffe spielt, spielen aber alle nur mit einer oder mit einer OP Waffe dann nervts nunmal
Anstand gibts in BF3 zwar noch, aber eher selten...
 
haha, 90% assault. das glaubst auch nur du!
was meinst du wie viele mit raketenwerfer und sniperknarre durch die gänge laufen!
Ich meine eher sowas wie Seine Crossing. Was will man bei 64er Metro only denn anders erwarten. Da macht eine Diskussion über Waffen-Balance überhaupt keinen Sinn. Sniper sehe ich als Assault auch als alles andere als eine Bedrohung. Wer dann im Haus auch noch von einem gekillt wird hat Pech oder ist einfach so schlecht.


Warum muss denn alles ausgeglichen sein? Nen Sniper ist nun mal nicht für ne Map wie Metro gemacht! Wer da unbedingt Snippen will muss damit rechen, das er die Kürzeren zieht.
Du spielst wohl auch nur Metro oder? Das zieht sich über alle Maps. Überall rennen nur Assaults rum, außer bei Fahrzeugen sieht man mal Engis. Sniper sind fürs Spielgeschehen quasi nicht relevant und ab und zu läuft mal ein Supporter mit C4 rum - und einer PDW natürlich. Wenn die Klassen nicht ausgeglichen verteilt sein sollen kann man die auch gleich auf eine eindampfen und haben CoD.

Eher im Gegenteil, ich finde, das die Klassen viel zu gut in allen Situationen sind - da sollen sie sich mal was von MoHW abgucken - da braucht nen Sniper auch mal 1-2sec, bevor du im Scope bist, da ist nichts mit quickscoping, da kann man den Snip ebend nur da spielen, wofür die Klasse gedacht ist - nämlich auf lange Distanzen einzelne Ziele effektiv ausschalten!
Jetzt widersprichst du dich selbst. Ist ein Sniper in BF3 jetzt doch gut in Close Range?

Habe zwar kein MoHW aber sind die "langen Distanzen" auf den Mini-Maps nicht sowieso eher ... begrenzt?

Allerdings kannste da auch nicht mit sowas wie ner SCRA-L alle Sniper locker weg schießen, weil das Ding ne unendliche effektive Reichweite hat.
=> Waffen-Balance ;)


Edit: Wer sich beschwert wenn er mit einer Shotgun bei einem Treffer tot ist hat was nicht verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Edit: Wer sich beschwert wenn er mit einer Shotgun bei einem Treffer tot ist hat was nicht verstanden.

ganz ein Schlauer...
wenn du andauern von ein und derselben Person, die nicht gerade 3m vor dir steht, immer wieder mit der Spas abgeknallt wirst, dann nervts! und bei anderen Shotguns ist es ganz und gar nicht so...

genau so, wie es nichts mit Können zu tun hat, wenn C4 an der Flagge liegt.
Egal ob Können/Skill oder nicht, Fairness ist trotzdem das wichtigste bei so einem Spiel.
Ich könnte auch, egal mit welcher Waffe Baserapen, aber es gehört sich einfach nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Spas hat den höchsten Schaden pro Schuss und mit Slugs ist die Reichweite extrem (vielleicht etwas zu hoch). Aber ich hab trotzdem kein Problem damit (Nachlade-Zeit, Suppression => nutzlos).

Vielleicht nicht nur Close Quarters spielen wenn man keine Shotguns mag.
 
ich spiele nicht nur CQ, weiß nicht, woher du dir die Freiheit nimmst, so verallgemeinernt zu schreiben...

Probs hab ich mit dem Teil nur, wenn ich nur noch von den Teil abgeschossen werd!
 
Weil ich auf allen anderen Maps nie jemanden oder höchstens 1-2 überhaupt mal mit Shotgun rum laufen sehe. Wenn die so gut sein soll müsste man doch meinen die würde jeder benutzen?
 
nochmal zu den Waffen , ich bin da eher ned so Mainstream.

nutze gerne 870 mit slugs, sniper fürs no- quickscopen, eine ...
aber halt nicht m16 , AK etc.


mit einer L96 + geradezug + 8x kann man auf HC TDM sehr viel Spaß haben und auch ein gutes Endergebnis erzielen. (ohne zu campen, gammel oder sonstwas, sondern mit klugen bewegen und rumlaufen )


also denkt daran eine Herausforderung sollte auch herausfordern und dazu gehört das man auch mal auf die fresse bekommt.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Die Spas hat den höchsten Schaden pro Schuss und mit Slugs ist die Reichweite extrem (vielleicht etwas zu hoch).

denke mal an BC2 mit den Slugs ^^
der Gegner war fast nicht mehr zu sehen aber zu treffen
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
8
Besucher gesamt
8

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?