Ati-Problem - Keine Treiber unter Win7

New member
Hi.

Ok, ich denke das Thema wurde hier mit Sicherheit schon öfters angesprochen, aber etwas passendes habe ich in der Eile leider nicht finden können.

Mein Problem:
Ich habe in meinem Rechner eine etwas ältere Ati X700, welche unter WinXP 32bit anstandslos funktioniert hat.
Nach meinem Upgrade auf Win7 64bit funktionieren nur noch die Windows-internen Treiber, die offiziellen von Ati nimmt er nicht an. Es kommt immer die Meldung, dass der Treiber schon installiert sei.

Dazu zu sagen ist noch, dass die X700 nicht mehr offiziell unter Windows 7 unterstützt wird.

Im Grunde gibt es kaum etwas zu beanstanden, alle Spiele funktionieren super. HalfLife 2, FlatOut2, Portal.. alles klappt.
Nun wollte ich aber Minecraft spielen und es klappt nicht.. aufgrund des nicht-installierten Grafiktreibers von Ati. Wie komme ich da herum? Es muss doch einen Weg geben, den Treiber dennoch zu installieren, bzw die Treiber von Windows zu umgehen?

Ich danke euch im Vorraus für jeden halbwegs anständigen Ratschlag, der nicht auf das Thema "Kauf dir doch ne neue Grafikkarte" hinausläuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Offiziell unterstützt wird er nicht unter Windows 7, aber hast du schon den letzten probiert, der für Windows Vista freigegeben ist?

Und ich glaube, dass es da eher ein anderes Problem gibt, denn wenn alle anderen Spiele problemlos laufen muss ein Grafiktreiber installiert sein, sonst würden sie vermutlich gar nicht starten.
Was für einen Fehler gibt dir Minecraft denn aus?
 
Ja, mit dem Treiber für Vista hab ich es schon probiert. Das ist ja der, der direkt von Ati unter keiner Garantie empfohlen wird.

Wenn ich mich recht erinnere, kam in Minecraft der Fehler, dass OpenAl/OpenGl nicht installiert sei. Ich kann aber gern nochmal nachschauen, muss es nur vorerst wieder installieren.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
99
Besucher gesamt
100

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?