ATI HD4870 X2 oder doch lieber Nvidia GTX 280 im SLI ???

ehrlich gesagt ist beides rausgeschmissenes geld. ist meine meinung. weil du wirst niemals niemals 2 280 ausnutzen, ausser du bist nur am benchen. und die 4870 X2 wird auch niemals ausgenutzt. ne einfache 4870 mit 512 MB ist erst sinnvoll ab 22 zoll. ne X2 sind 2 4870. das ist auch ehrlich gesagt auh zu viel.
hol dir ne 280 alleine oder ne 4870 mit einem GB (kommt glaub ich in nem monat oder so raus)
die beiden anderen sind eigentlich total übertrieben, finde ich.

gruß

gandalf
 
Also 2x280GTX sind natürlich stärker als eine 4870x2 (wieviel % kommt auf die Quali an die man fährt).

Ob sich der Aufpreis von 2x280GTX lohnt (600€ für die Grakas + min 200€ für ein gescheites SLI Board) ist ne andere Frage ;)

Ich rate zu "einer" 280 GTX die reicht auch bei nem 24" TFT und macht weniger Probleme (wenn man sich nicht auskennt) als MGpu. Beim NT sparst zusätzlich noch kohle..
 
Wenns den das Mainboard sein soll (Nforce Boards sind für mich "nicht das gelbe vom Ei") reicht trotzdem eine 280GTX, den bei 24 zu 26 Zoll gibt es keinen unterschhied (beides 1900x1200).

Die 4870x2 plus ein gutes p45 Board macht PL mässig zwar alles platt in der Auflösung aber wenns am Teuro nicht scheitern soll liefert 2x280GTX die beste Leistung. Ne gut getaktete CPU vorausgesetzt.
 
Bitte die Stromkosten im Auge behalten :) Sonst fängste an zu weinen wenn die nächste Stromabrechnung kommt :D

MfG
 
MMMMh Darf ich hier mal das ASUS Striker II Formula in die Runde werfen, ist bei Geizhals knapp über zehn Euro günstiger mit dem LCD ausserhalb des Computers.
Also solche Mainboards machen wirklich nur Sinn wenn Du 2 oder 3 Grafikkarten betreiben würdest.
Dafür ein Netzteil kostet auch schon wieder ein hunderter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitte die Stromkosten im Auge behalten :) Sonst fängste an zu weinen wenn die nächste Stromabrechnung kommt :D

MfG

Ich glaub die 5€ mehr im Jahr kann jeder verschmerzen, oder sonst einfach mal Energiesparlampen verwenden und man hats wieder raus. Zudem glaub ich nicht das sich jemand um die Stromkosten sorgen machen muss der son sys sich anschaffen will.

Zu MGPU:

Zum Links suchen bin ich jetzt zu faul..

Es ist einfach problematischer las ne Single GPU, fängt bei den Games an die SLI/CF unterützen (was die meisten tun aber wenns nicht so ist hat man die performence von einer Karte) und hört bei den Microrucklern auf (die nicht so schlimm sind wie manche behaupten, zudem Hersteller/Game/Treiber/Profil/BS abhängig sind.

Man kann natürlich ohne jedes wissen auch SLI/CF betreiben, nur lässt sich ne Menge noch verbessern (SLI-nHancer, CF-exe renaming). Das Thema ist einfach zu deep aber hey google is your friend:D

Edith hat noch was zu meckern:

OC wird durch Mgpu auch schwerer wenn das überhaupt ne Rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja denk mal nicht das das nur 5 € sind .... ich kenn jetzt das System von Nager-47 nicht und ich weiß auch nicht wie oft und wie lang er spielt und auch nicht ob er arbeitet etc. ... jedoch sollte man das mal zusammen rechnen was da insgesamt zusammen kommt. Ich wollt mein jetziges System gegen ein fast gleiches System wie Nager austauschen... aber als ich dann mir alle Wattzahlen zusammen gerechnet habe - war ich total geschockt, der Stromverbrauch lag 3x höher als momentan (unter Last) da kann es auch schon mal sein das man locker 200-300 € mehr im Jahr auf der Stromrechnung stehen (bei einem Gamer). Außerdem möchte ich den bösen Energiekonzernen nicht noch mehr Geld in den **** schieben(und das will wohl keiner:)). Und wer heutzutage noch KEINE Energiesparlampen im Haus hat - dem ist wohl alles egal *g* :)

MfG
 
Was 200-300€ im Jahr :fresse:

Lass doch mal ne Badewanne voll warm Wasser ein und mess wieviel kwh (schreibt man das so) das kostet oder staubsaug mal mit 1600Watt deine Bude bis se sauber is und machts klick?

Edith will wissen: zahlst deinen Strom selber?
 
Naja ... das sind normale und einfach alltägliche Dinge die du gerade aufzählst (und das sind ja eigentlich weitere Gründe Strom zu sparen oder nicht) :) Jedoch sollte man die nicht mit einem PC vergleichen - weil diese Dinge kannst du einfach nicht "weg lassen" oder austauschen bzw. nicht so einfach verringern wie z. B. eine "schlechtere" Grafikkarte.

Des Weiteren bezahle ich meinen Strom nicht selber – wenn ich mir aber so ein System anschaffen würde – blieb mir nix anderes übrig.

MfG
 
@gtazocker

Ne das wissen wir nicht, Nvidia hat aber auch keinen plan davon :hmm:

Was wir jetzt aber wissen ist das du nen post mehr auf deinem Konto verbuchen kannst, war zwar sinnlos aber hey hauptsache man hat was geschrieben :btt:

@karboni

Man kann überall sparen musst nur Duschen *g* aber dennoch ist der Stromverbrauch bei weitem nicht mit 200-300€ anzusetzen, da man für so ein sys auch Arbeiten muss (zumindest die meisten) und nie 24/7 am Rechner sitzt und zockt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@ selfdistruct

also seit dem ich meinen neuen rechner habe also letztes jahr, sind die stormpreise monatlich um ca. 75€cent gestiegen
macht im jahr 9 € :D

und der rechner ist von morgens bis abends an, also 24 stunden, wenn ich den abends aus machen würde, wäre ich bei ca. 5€ ?
joar ne ;)

back 2 da topic
 
Naja würde ich mir so ein System holen müsste ich 200 € mehr bezahlen am Jahresende (bei 5 h am tag zocken - was selbst für leute die arbeiten möglich ist) Naja jetzt aber wirklich wieder back 2 topic :)

Wenn dir die Stromlosten wirklich total egal sind - reicht auch die x2 für die nächsten Jahre :)

MfG
 
und der rechner ist von morgens bis abends an, also 24 stunden,
Dann wohl eher von morgens bis morgens ;).

Mein aktuelles System wird ca.6-8Std. täglich genutzt und wir haben mal ausgerechnet das bei meinen Gewohnheiten 3/4 Office und max. 1/4 gamen zwischen 90 und 110 EUR jährlich fällig werden.
Finde ich für meinen Pc + TFT, ect. und den Gewohnheiten gar nicht ohne, aber wen das nicht juckt der kann auch in 2 Karten investieren, auch wenn eine GTX 280 völlig reichen würde...
 
der pc läuft bei mir den halben tag;das komplette system(drucker,monitor,boxen)nimmt knapp 170watt im idle,,,staubsaugen tue ich vllt.10min !! das mit den 200eus im jahr kommt schon hin..
topic; ich denke eine 280 gtx sollte erstmal reichen....
 
finger weg vom gehaeuse!!! da sind alles billigware drinnen(unter anderem auch die wakue). kauf dir lieber alles seperat

und netzteil:

so viel braucht ja wohl fast keiner...ein 600 oder 700watt markennetzteil sollte locker ausreichen(und thermalthake ist kein markennetzteil)

zu empfehlen sind eher

seasonic,corsair(seasonic), tagen,be qeuiet, ocz und enermax
 
beqiet darkpower gibts auch schon kabelmanagement bei 450w glaube ich ;)

und wenn du dir ne wakü holst dann ne richtige und keine tt ;)
 
ich weiß nicht was ihr gegen die wakü von TT habt. ich hab das Kandalf LCS und bin zufrieden gewesen. hab zwar auch den CPU kühler und die Lüfis gewechselt, aber das hat einen anderen grund. für den preis ist die wakü top. hatte selbst mit dem EK supreme nur 4° weniger gegenüber dem von TT. die pumpe läuft immer noch in meinem sys und tut ihre dienste excelent. also lass die blöden sprüche, von wegen billiges kram. P/L ist super und muß nicht immer was teueres sein.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
73
Besucher gesamt
74

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?