Arbeitsspeicher, Board oder CPU defekt?

New member
Hi.

Also folgendes Problem:

Ich habe einen 2. PC mit einem 3600x auf einem Gigabyte X570 UD. Darauf HATTE ich mal 4 x 8GB Aegis 3200MHZ ram. jetzt startet der PC aber nicht mehr wenn ich alle 4 Ram Stick einstecke. Hat locker 3 jahre funktioniert, von heute auf morgen nicht mehr. Jetzt hab ich mich hingesetzt und jeden ramstick einzeln in jeden slot gesteckt. Heißt ich habe alle Sticks rausgezogen und den 1. Stick im 1. Ramplatz probiert, geht. Im 2. Ramslot, geht usw. Den 2. Ramstick im 1. Platz, geht. Im 2. Slot, geht usw .. denke Ihr wisst wies weiter geht.

Nur ist es eben so, das sobald ich 2 oder mehr Ramsticks in welchen Slot auch immer einstecke, postet der PC nicht mehr. Das Board hat leider keinen Onboard Fehlercode anzeiger dingens, noch LED's dafür .. Nun ist die Frage wo der Fehler liegt. Alle Ram funktionieren einzeln. Jeder Ramslot funktioniert. Ich hätte ein anderes System mit DDR4 Ram, aber im falle es liegt doch an einem RAM riegel (was weiß ich ... der keine anderen mag oder so :D .. ) will ich mein z790 mit 13900k nicht noch schrotten.

habe leider keine andere am4 cpu bzw kein anderes am4 board zum testen.

Hoffe ich konnte erklären was ich wollte und hoffe auch das es jemanden hier gibt dem das absolut logisch vorkommt und sagt "naja is doch einfach .. definitiv ist xxxxxxx kaputt) ..

wäre halt dumm wenn ich ein neues board kaufe, dann ist es aber die cpu oder so

mfg
 
Mh, für mich hört sich das so an, dass wenn dein Board in den Dualchannel gehen will abschmiert. Eventuell mal einen Ram reinmachen und im Bios gucken was dort eingestellt ist. Vielleicht hat sich ein Übertaktungsprofil geladen. Oder es ist einfach der Dualchannelmodus der das Board zum Absturz bringt.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Zurzeit aktive Gäste
17
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?