Anschlüsse am PC funktionieren nicht

SterniHeinz

New member
Moin Leute,
ich habe mir kürzlich einen PC selbst zusammengebaut. Nun wollte ich ins Bios rein und Windows draufspielen und habe bemerkt, dass weder die USB- noch z.B. der Display-Port oder der HDMI Anschluss funktioniert. Wenn ich den PC anschalte, laufen aber Prozessor- und Gehäusekühler einwandfrei.
Kann es sein, dass irgendwas falsch am Mainboard angeschlossen ist?

Meine Komponenten sind:
Mainboard: MPG X750 Gaming Edge Wifi
Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X
Netzteil: Corsair RM650
Grafikkarte: Geforce RTX 2060
die anderen Komponenten dürften für das Problem hier irellevant sein oder?

Bin ganz neu hier, Danke im Voraus für hilfreiche Antworten
 
Hallo, also wie die Bilder vielleicht erahnen lassen, habe ich kein normales PC-Gehäuse sondern stattdessen einen Bierkasten.

Ich hoffe du erkennst auf den Bildern, wo welches Kabel angebracht ist. Unten im Kasten ist das NT und darüber befindet sich dann Mainboard und alles andere.
Die beiden Bilder von ganz oben, also Bild 2 und das letzte sind aus der selben Ausrichtung geschossen, nur dass beim letzten Das Mainboard schon runtergenommen ist. So kannst du am besten erkennen, wo welches Kabel langläuft.

Fettes Dankeschön schonmal ;~D
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.51 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.51 (1).jpeg
    185,4 KB · Aufrufe: 86
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.51.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.51.jpeg
    251,8 KB · Aufrufe: 95
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.52 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.52 (1).jpeg
    230,7 KB · Aufrufe: 94
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.52.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.52.jpeg
    249,1 KB · Aufrufe: 90
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.53.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.53.jpeg
    234,7 KB · Aufrufe: 86
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.54 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.21.54 (1).jpeg
    269,2 KB · Aufrufe: 94
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.26.23.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.26.23.jpeg
    191,9 KB · Aufrufe: 89
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.26.24.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.26.24.jpeg
    204,7 KB · Aufrufe: 89
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.30.25.jpeg
    WhatsApp Image 2021-07-04 at 19.30.25.jpeg
    260,8 KB · Aufrufe: 91
Es ist übrigens besser das Netzteil zu drehen, der Lüfter sollte unten sein.

So sieht erstmal alles richtig angeschlossen aus.
Der zusätzliche 4 Pin CPU Stromanschluss wäre nicht unbedingt erforderlich, den braucht man nur beim extremen übertakten.

Oben auf der rechten Seite des Board gibt es Status LEDs, welche leuchtet da beim Anschalten?

Screenshot 2021-07-04 193944.jpg


Wenn da CPU Leuchtet, wird das Board warscheinlich noch nicht die passende UEFI Version für die CPU drauf haben, dann musst du die neuste Version über BIOS Flashback drauf installieren

Screenshot 2021-07-04 194217.jpg
 
Jetzt müsste ja ein Bild kommen beim PC einschalten.
Wenn ja den win10 install Stick anstecken und dann statt ins UEFI zu gehen halt den Boot Manager öffnen und da den Stick wählen.

Im UEFI dann noch XMP aktivieren nicht vergessen
 
Sieht an sich nett aus. Ich würde nur noch Massekabel zwischen den Komponenten ziehen. Das wird ja sonst über das Metall des Gehäuses gemacht..... kein Gehäuse = Kabel legen (oder alles über die Controller und Bussysteme des Mainboards laufen lassen, was nicht die beste Wahl ist.)
Zumindest mal von dem Slotblech der Grafikkarte und dem ATX-Connector-Shield (I/O Shield) zum Mainboard und zum Netzteilgehäuse.

Den Monitor habe ich auch an die Grafikkarte mit HDMI angeschlossen.
Ggfs. mal im OSD des Monitors nachsehen, ob Input richtig eingestellt ist. Im Auslieferungszustand ist das auf automatisch erkennen eingestellt. Wurde das mal geändert und auf einen Signaleingang (nicht HDMI) eingestellt, werden an HDMI eingehende Signale vom Monitor ignoriert.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
24
Besucher gesamt
26

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten