Amoeba Modular: USB-Stick mit entfernbaren Speichermodulen birgt Vorteile Diskussion

Postmaster

New member
Gerade bei USB-Sticks lassen sich die Hersteller immer wieder außergewöhnliche Designs einfallen. Manchmal ist es eine besondere Form, manchmal ist das Speichermedium besonders bunt, manchmal bieten der Stick auch Feuerschutz oder kann aus einigen Metern auf den Boden geschmettert werden, ohne dass die darauf gespeicherten Daten für immer verloren sind. Der Designer Hyunsoo Song ist einem privaten Problem mit USB-Sticks nachgegangen und hat nun ein ganz besonderes Design mit einer ganz besonderen Funktion entworfen.

Song_USB-Stick.jpg

Song setzte sich mit dem Problem auseinander, dass manchmal ein Datenchaos auf seinen USB-Sticks herrscht – als Beispiel nannte er es, wenn ein Familienmitglied mit seinem Speichergerät hantiert und unerwünschte Daten ungeordnet speichert. Bei einer...

Weiterlesen: Amoeba Modular: USB-Stick mit entfernbaren Speichermodulen birgt Vorteile
 

Horst58

Super-Moderator
Die Idee find ich gut. Wenn das Ding mit diesem Design in Produktion gehen sollte find ichs auch ein äußerst gelungenes Spielzeug.

Ich verbummele aber lieber gleich ganze Sticks anstatt nur einzelne Segmente. :)
 

Cilio

New member
jetzt mal angenommen: jeder der 4 teile hat jeweils 1gb. Dann will man ne Datei mit 2gb oder 2,5gb reinpacken. Was is dann ?? Wird das aufgeteilt oder geht das dann erst gar nicht ??
 

entwurfung

New member
ich halöte das system für durchaus ganz interessant. sehe aber auchinge schwachstellen.
1. wegen der vielen anschlüsse ist so ein system anfälliger für schäden als ein normaler stick. kann man villeicht vernachläsigen, denn zumindest ich verliere einen stick bevor er mir kaputt geht, und bei mir werden die agnz gerne mal mitgewaschen. robustheit sollte also ausreichen.
2.wenn die wie auf dem bild dargestellt alle gleich aussehen, weiß man ja net was auf welchem modul gespeichert ist. das problem könnte man durch mehrfarbige module ( also z.B. ein rotes ein blause und ein grünes modul) etwas beheben. wobei ein solcher farbcode auch nur von dem besitzer des sticks verstanden würde.
3. selbst normale usb sticks neigen dazu in den tiefen einer tasch oder sonstwo zu verschwinden. wenn man die einzelteile noch kleiner macht, fürchte ich zumindest, dass die noch schneller verschwinden.
aber sonst eigentlich ne ganz gute idee. cool wäre z.B. auch wenn man eine datei gleichzeitig und vor allem automatisch auf alle 4 module laden könnte. das wäre ganz hilfreich wenn man z.B. fots an mehrere leute weitergeben will.
 

Horst58

Super-Moderator
Irgendwas ist mit Deiner Tastatur. ...(?)

Ansonsten denke ich ob da nun Zahlen drauf stehen oder man die einzelnen Module unterschiedlich eloxiert, dürfte ziemlich egal sein.
Kleiner ist (noch) schneller nicht mehr wiederzufinden. Das habe ich gemerkt, als tagelang so ein Miniatur Funk-Dongle in der Ordnung auf meinem Schreibtisch nicht mehr auffindbar war.

Mit dem richtigen internen Controller (im Stick) dürfte es imho kein Problem sein, die Module auch als JBOD zusammen zu schalten.
Wird man aber wohl lieber nicht machen, weil die dann nicht mehr einzeln benutzbar wären.
 

entwurfung

New member
ne mit meiner tastatur stimmt soweit alles, ich gebe mir nur beim schreiben net die größte mühe, und treffe dann manchmal die falsche taste, bin aber zu faul das zu koregieren, weshalb mein geschreibsel manchmal etwas komisch wirkt.
 

KonZe

Banned
bin aber zu faul das zu koregieren, weshalb mein geschreibsel manchmal etwas komisch wirkt.

Solltest du aber mal machen, vor allem weil m.M.n. Posts, bei denen Groß- und Kleinschreibung, Grammatik und Rechtschreibung stimmen, wesentlich einfacher zu lesen sind und eine viel höhere Kompetenz vermitteln. Außerdem ist das kein Chat.
Aber "jeder wie er denkt". ;)

So einen USB-Stick finde ich aber irgendwie... sinnfrei.
Da kann ich genauso gut mehrere Ordner auf einen großen Stick packen und hab immer alle meine Dateien die ich brauche parat, ein Controller für das angesprochene JBOD wird unnötig und man kann nicht "aus versehen" ein Modul vergessen/verwechseln und deshalb nicht mitnehmen.

Keine Ahnung. Meine Meinung.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?